SKF Präzisions-Wellenmutter mit Sicherungsstiften KMTA

Zu den Varianten

Wellenmuttern werden zur Befestigung von Lagern oder anderen Maschinenteilen auf der Welle verwendet und erleichtern den Einbau von Lagern auf kegeligem Wellenzapfen wie auch den Ausbau von Lagern auf Abziehhülsen.

Ausführung:

Drei Sicherungsstifte sind gleichmäßig über den Mutternumfang verteilt. Die Sicherungsstifte sind im gleichen Winkel wie die Gewindeflanken angeordnet und werden über Gewindestifte gegen das Wellengewinde gepresst. Damit kann die Mutter nicht nur gesichert, sondern auch genau senkrecht zur Wellenachse eingestellt werden. Eine Nut in der Welle ist nicht erforderlich.

KMTA Wellenmuttern haben eine glatte zylindrische Mantelfläche und sind vor allem für Anwendungen mit begrenztem Einbauraum vorgesehen.

Am Umfang und in einer Stirnseite angebrachte Bohrungen erleichtern den Einbau.

Toleranzen:

Gewinde-Toleranz 5H nach DIN ISO 965-3:1999

Technische Daten
  • Hersteller/MarkeSKF
  • Gewindebohrung ja/neinja
  • BauartWellenmutter
  • inkl. Montageschrauben ja/neinja
  • niedrig bauend ja/neinja
  • WerkstoffStahl
  • BaureiheKMTA..
  • Anzahl Nuten0
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-25 von 26)