Systemintegration (OCI)

Vermeiden Sie fehlerhafte Bestellungen
Durch die Nutzung von OCI stehen Ihnen immer die aktuellen Artikel-Stammdaten zur Verfügung. So vermeiden Sie Klärungsbedarf bei fehlerhaften Bestellungen und verkürzen Ihre Wiederbeschaffungszeiten.
 
Sparen Sie Zeit bei der Bestellung
Schreiben Sie nie wieder Ihre Bestellung doppelt, sondern sparen Sie sich Zeit und Arbeit durch das Übertragen Ihres Warenkorbs direkt in Ihr ERP-System.
 
Senken Sie Ihre Prozesskosten
Sparen Sie sich die aufwändige Stammdatenpflege, rufen Sie die Artikeldaten per OCI ab und sparen Sie so Prozesskosten ein.
 
Einfache und schnelle Einrichtung
Die Einrichtung eines OCI-Zugangs ist bei Ludwig Meister kein Projekt. Durch die einfache Aktivierung auf Knopfdruck ist die Bearbeitung auf unserer Seite der Anbindung im Normalfall nach ein paar Minuten abgeschlossen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei allen weiteren Schritten um eine Anbindung so einfach wie möglich zu gestalten.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer schnellen und einfachen OCI-Anbindung um über Ihr ERP-System direkt auf unseren Webshop zuzugreifen. Damit können Sie die Umgebung und Einstellungen Ihres bekannten Systems weiterhin nutzen und haben gleichzeitig alle Daten und Informationen aus unserem Webshop vorliegen. So sparen Sie sich Zeit bei der Pflege von Artikelstammdaten und auch bei der Bestellung selbst.

Was ist OCI?

OCI (Open Catalog Interface) ist eine standardisierte Schnittstelle zum Austausch von Produktinformationen zwischen unabhängigen Systemen. Dadurch wird eine Übertragung von Produktdaten zwischen ERP- bzw. Warenwirschaftssystemen und Online Plattformen ermöglicht.

OCI hat das Ziel, E-Commerce Plattformen in das ERP-System einzubinden und so korrekte Produktdaten entlang der Wertschöpfungskette zu liefern. Dies trägt zum einen dazu bei, dass den Partnern immer die richtigen Informationen zur Verfügung stehen und erspart einem auf der anderen Seite die detailierte Pflege von Artikelstammdaten.

Wegen dem großen Nutzwert und der weltweiten Verbreitung wird OCI, welches ursprünglich von SAP entwickelt wurde, inzwischen von fast jedem Einkaufssystem unterstützt.

Wie funktioniert OCI?

Sie möchten die einfachen und bekannten Prozesse Ihres ERP-Systems nutzen aber trotzdem die Vorteile unseres Webshops genießen? Dies können Sie mit der Hilfe von OCI ganz einfach per Knopfdruck verwirklichen.

Mit Hilfe von OCI können Sie über Ihr ERP-System direkt in unseren Shop springen, wobei die Anmeldung automatisch erfolgt.

Danach legen Sie die benötigten Artikel einfach in Ihren Warenkorb, wobei Sie zusätzliche Informatione wie z.B Ihre Kostenstellen, Artikelnummern oder Notizen angeben können.

Zuletzt übertragen Sie den Warenkorb zurück in Ihr ERP-System wobei alle relevanten Produktinformationen wie Preis, Menge, Artikelbeschreibung und Lieferzeit mit übergeben werden.

Die Bestellung erfolgt dann wie gewohnt aus Ihrem Warenwirtschaftssystem entweder per E-Mail, Telefon, Fax oder EDI.

  1. Melden Sie sich über einen, in Ihrem Bestellsystem eingebundenen Link direkt im Webshop an, ohne ein Passwort eingeben zu müssen.

  2. Anschließend können Sie den Shop wie gewohnt nutzen und die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen. Statt zu bestellen können Sie jetzt den Warenkorb direkt an Ihr ERP-System übertragen.

  3. Zuletzt können Sie die Daten in Ihrem System bearbeiten und dann eine Bestellung über den von Ihnen gwünschten Kanal abgeben.

Wie wird OCI eingerichtet?

  1. Prüfung ob Ihr ERP-System eine OCI-Anbindung ermöglicht
  2. Einrichtung eines OCI-Accounts nach Absprache mit Ihrem Ansprechpartner aus dem Vertrieb oder alleine per Knopfdruck im Shop.
  3. Einrichtung in Ihrem System und Einstellung der benötigten Parameter
  4. Test der OCI-Schnittstelle
  • Aktivieren Sie Ihren persönlichen OCI-Zugang per klick auf das Häckchen "OCI Übergabe aktivieren" und klicken Sie dann auf "Speichern". Ihr OCI-Zugang ist jetzt aktiv.
  • Stellen Sie sich nun, falls nötig, weitere Übergabefelder nach Ihren Bedürfnissen ein oder kontaktieren Sie uns wenn hierbei Unterstützung benötigt wird. Klicken Sie anschließend wieder auf "Speichern" um den Vorgang abzuschließen.
  • Über den Button "Beispiel generieren" können Sie anhand eines Beispielartikels den Quellcode der Übergabe prüfen.
  • Über den PDF-Download der Anleitung für OCI erhalten Sie alle benötigten Informationen zur Einrichtung einer OCI-Schnittstelle in Ihrem System.

Ähnliche Anwendungen im Webshop:

  • Warenkorbexport: exportieren Sie Ihren Warenkorb ganz einfach per Klick in unterschiedliche Dateiformate.
  • EDI: mit einer EDI-Anbindung, lassen sich automatisiert Bestellungen, Auftragsbestätigungen, und weitere Information zweier unterschiedlicher ERP Systeme austauschen.