WIPPERMANN Steckglied mit Feder für Zweifach-Rollenketten sdfdsf

Zu den Varianten

Sofern Ketten nicht in endloser Ausführung geliefert werden, verbindet man die Kettenenden bei Ketten bis 1“ Teilung meist durch ein Steckglied, dessen Stecklasche durch einen Federverschluss gehalten wird. Bei Ketten ab 1 1/4“ Teilung p aufwärts, bzw. bei Ketten nach DIN 8188 auf Wunsch schon ab 3/4“ Teilung p, erhält das Steckglied Splintverschlüsse.

Mit diesem Steckglied werden die mit Innengliedern endenden Kettenstücke zu einer Kette verbunden. Das geschlossene Ende der Verschlussfeder muss in Laufrichtung montiert werden!

Für Kettentriebe mit Drehrichtungswechsel (reversierender Betrieb) sind deshalb Steckglieder mit Federverschluss ohne Sicherungsmaßnahmen nicht geeignet.

Technische Daten
  • Hersteller/MarkeWIPPERMANN
  • WerkstoffStahl
  • Anzahl der Reihen2
  • Wartungspflichtigja
  • Zolltarifnummer73151900
  • Bauarteuropäisch
  • NormDIN 8187/ISO 606, europäische Bauart
  • VerschlußFeder
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-7 von 7)