SKF Y-Lager mit beidseitig verbreitertem Innenring, Gewindestiftbefestigung

Zu den Varianten

Y-Lager mit Gewindestiftbefestigung im Innenring werden durch Anziehen der beiden, um 120° versetzten Gewindestiften mit Ringschneide auf der Welle befestigt. Sie sind für Lagerungen mit gleichbleibender wie auch wechselnder Drehrichtung geeignet.

Lager der Reihe YAR 2 haben einen auf beiden Seiten verbreiterten Innenring und sind auf beiden Seiten mit einer zusätzlichen Schleuderscheibe versehen. Die Schleuderscheiben sind entweder aus:

  • Stahlblech gepresst, Lager-Nachsetzzeichen 2F
  • aus Stahlblech gepresst und mit einer anvulkanisierten Dichtlippe (= Mehrfachdichtung) versehen, Lager-Nachsetzzeichen 2RF

Diese Y-Lager haben serienmäßig zwei, um 120° versetzte Schmierbohrungen im Außenring, die beidseits der Laufrille im Außenring angeordnet sind.

Lager aus nichtrostendem Stahl - Nachsatz HV

Bei diesen Lagern mit beidseitig verbreitertem Innenring sind die Lagerringe, die Kugeln, die Stahlblechteile der Dichtung und die Gewindestifte aus nichtrostendem Stahl. Der Innenring ist beidseitig breiter ausgeführt. Lager der Reihen YAR 2..-2RF/HV sind mit einer hocheffektiven Mehrfachdichtung aus lebensmittelverträglichem Kautschuk mit Edelstahleinsatz und -schleuderscheibe auf beiden Seiten versehen. Sie sind mit einem lebensmittelverträglichen Schmierfett gefüllt und über eine Umfangsnut und eine Schmierbohrung im Außenring nachschmierbar. Die Umfangsnut im Außenring befindet sich gegenüber der Seite mit den Gewindestiften im Innenring.

Bedingt durch den Werkstoff ist die dynamische Tragfähigkeit von Lagern aus nichtrostendem Stahl geringer als die der Lager aus Wälzlagerstahl.

Technische Daten
  • Hersteller/MarkeSKF
  • Drehrichtungwechselnd
  • BauartSpannlager
  • BaureiheYAR..
  • Ringnutnein
  • Zolltarifnummer84821090
  • Art der BefestigungGewindestifte
  • Bohrungsformzylindrisch
  • Ausführung Mantelflächeballig
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-25 von 40)