FAG Vierpunktlager mit Kunststoffkäfig ohne Haltenuten

Zu den Varianten

Vierpunktlager gehören zu den einreihigen Schrägkugellagern und benötigen dadurch in axialer Richtung deutlich weniger Bauraum als zweireihige Ausführungen.

Die Lager bestehen aus massiven Außenringen, geteilten Innenringen und Kugelkränzen mit Polyamidkäfigen. Durch die zweiteiligen Innenringe kann eine große Anzahl von Kugeln untergebracht werden. Die Innenringhälften sind auf das jeweilige Lager abgestimmt und dürfen nicht mit denen gleich großer Lager vertauscht werden. Der Außenring mit dem Kugelkranz und die beiden Innenringhälften lassen sich getrennt voneinander einbauen.

Technische Daten
  • Hersteller/MarkeFAG
  • BauartVierpunktlager
  • Bohrungsformzylindrisch
  • KäfigwerkstoffKunststoff
  • KäfigbezeichnungFensterkäfig aus glasfaserverstärktem Polyamid 66
  • Lagerluft KennzeichenCN
  • Zolltarifnummer84821090
  • Anzahl der Reihen1
  • BaureiheQJ..
  • Anzahl Haltenuten0
  • Druckwinkel Alpha °35 °
  • Abdeckung/Abdichtung Kennzeichenohne
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-6 von 6)