intakt. der Blog von Ludwig Meister

Sie sind hier: Unternehmen

Kategorien

Max Meister im Podcast "Digitale Vorreiter"

Lesedauer: 2 Minuten
Max Meister im Podcast "Digitale Vorreiter"

Digitalisierung und Generationswechsel zur gleichen Zeit – wie das Unternehmen Ludwig Meister dies anging, erzählt  Max Meister im Podcast "Digitale Vorreiter".

 

In der zweiten Folge der Miniserie „Die Stunde der Töchter & Söhne: Generationswechsel bei deutschen Familienunternehmen“ erklärt Max Meister, wie sich Ludwig Meister als Technischer Großhändler digitalisiert hat und wie er selbst in die Rolle des Geschäftsführers hineingewachsen ist.

 

"Ideen sind nichts, Umsetzung ist alles."

Max Meister im Podcast "Digitale Vorreiter"

 

Dabei wird deutlich, dass Max Meister, der das Familienunternehmen gemeinsam mit seiner Schwester leitet, von einer Einstellung “Das haben wir aber schon immer so gemacht!” nicht weiter entfernt sein könnte.

Er berichtet über viele Herausforderungen und deren Lösung im Betrieb, u.a. der Umstrukturierung von Bereichen mit starkem Fokus auf die IT-Abteilung und warum es so wichtig ist, Wissen zu teilen. Dabei hat er bei jedem aktuellen Projekt schon die nächsten Schritte vor Augen.

Auch die letztjährige Einführung von Objectives und Key Results (OKR) im Unternehmen erhöhte die Schlagzahl und Zielgenauigkeit vieler Aktivitäten bei Ludwig Meister. Priorisierung, Bündelung der Kräfte über Abteilungsgrenzen hinweg und Zielerreichungskontrolle sind hier die entscheidenden Stichworte.

Nicht zuletzt durch diese Vorgehensweise konnten zusätzlich viele Prozesse zur Optimierung der Lieferfähigkeit und Warenversorgung der Kunden konsequent angegangen und umgesetzt werden.

Mehr zum OKR-Zyklus und weiteren Projekten bei Ludwig Meister im aktuellen Podcast.

 

Viel Freude beim Hören.

 

Zum Podcast Digitale Vorreiter

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Folgen Sie uns auf Feedly
follow us in feedly
oder per E-Mail

Max und die SupplyChainHelden

Ihr Unternehmer Podcast. Interviews und Erkenntnisse von und mit Profis aus dem Bereich Supply Chain Management – ganz ohne Berater-Mission.

zum Podcast