#bleibtgesund + + + + + Bei uns geht es weiter, mehr dazu hier + + + + +

Gewindedrehen

Gewindedrehen

Gewindedrehen ist die gängigste spanende Methode, Gewinde maschinell herzustellen. Dies liegt vor allem an der hohen Produktivität bei rotierenden, symmetrischen Werkstücken und der hohen Abdeckung verschiedenster Gewindeprofile(metrische ISO Regel-, Fein-, Trapez- oder Withworthgewinde). Mit Profilwerkzeugen, die die Form des zu erzeugenden Gewindes haben, werden die Gewinde hergestellt. Die Steigung des Gewindes entspricht dem Werkzeug-Vorschub in mm pro Umdrehung.

  • Produktive Methode zur Herstellung eines Gewindes
  • Gewindedrehen in rotierenden, symmetrischen Werkstücken
  • Deckt eine große Anzahl Gewindeprofile ab
  • Eine einfache und bekannte Methode der Gewindefertigung
  • Bietet eine hohe Oberflächengüte

Werkzeuge für Gewindebearbeitung

  • CoroThread 266 - Der Productivity-Booster für Ihre Gewindebearbeitung durch iLock Technologie
  • CoroTurn XS - Die Lösungen für den Bereich Kleinteilefertigung und kleiner Innenbearbeitungsdurchmesser
  • Werkzeuglösungen mit modernen CBN-Schneidstoffen verfügbar
  • Umfangreiches Coromant Capto Halterprogramm

Kategorien