Aggregate

Aggregate

Funktionierende hydraulische Systeme sind ein wesentlicher Bestandteil eines reibungslosen Betriebsablaufs. Aggregate sind im Bereich der Hydraulik für die Übertragung oder Übersetzung von Kraft, Energie oder Leistung verantwortlich. Die Anwendungen und Einsatzbereiche sind dabei so vielfältig wie die zu verrichtende Arbeit. Besonders in der Industrie sind die Anforderungen an die Qualität der Hydraulikaggregate sehr hoch. Überall wo die Steuerung und Kraftübertragung erforderlich ist, von Baumaschinen und Pressen bis hin zu Feinmechanik, kommt Hydraulik zum Einsatz. Sowohl in der Konstruktion und Montage sind Hydraulikaggregate zu finden als auch in den Endprodukten. Anders als etwa elektrische oder pneumatische Antriebe und Systeme haben Hydraulikaggregate in der Regel einen hohen Betriebsdruck. Dieser ist genau steuerbar. Finden Sie in unserem Sortiment komplette Antriebssysteme und Kompaktaggregate des Qualitätsherstellers Bosch Rexroth.

Besuchen Sie uns außerdem in unserem Hydraulik-Servicecenter und erfahren Sie alles über Hydraulik von Ludwig Meister. Mehr Informationen dazu finden Sie hier >

Hersteller/Marke
Pumpenart
Typ
Antriebsleistung KW
Art
Maximaler Volumenstrom l/min
Weitere Filter zeigen
Aggregate (1-25 von 56 Produkten mit 3266 Varianten)
Auswahl
SKF Lubrication Verteiler Reihe 340
Die Schmierstoffverteiler der Reihe 340 wurden für den Einsatz in Einleitungs-Zentralschmiersystemen für Öl und Fließfett entwickelt und werden in Ausführungen mit zwei, drei und fünf Anschlüssen angeboten. Diese Verteiler sind für den Einbau direkt an der zu schmierenden Maschine/am zu schmierenden System vorgesehen. Verteiler der Serie 340 können mit dem entsprechenden Bestellcode mit Schmiernippeln für den Hauptleitungsanschluss bestellt werden. Installation direkt an den zu schmierenden Maschinen bzw. Systemen Sie haben die Wahl zwischen steckbaren und einschraubbaren Schmiernippeln zum Anschluss an die Zulaufleitung. Wählen Sie zwischen steckbaren und einschraubbaren Schmiernippeln zum Anschluss an die Hauptleitung. Verteilernippel von über 0,03 cm³ sind austauschbar und können so auf verschiedene Abgabemengen abgestimmt werden
SKF Lubrication Verteiler Reihe 341
Die Vorschmierverteiler mit einem Ausgang der Reihe 341 sind für die Installation auf Verteilerleisten ausgelegt und eignen sich für Einleitungs-Zentralschmiersysteme für Öl und Fließfett. In Verbindung mit Verteilerleisten mit ein bis sechs Anschlüssen bieten diese Schmierstoffverteiler bei der Auslegung von Schmiersystemen flexible Optionen. Auf die Produktreihe 341 zugeschnittene Verteilerleisten sind in Aluminium und Edelstahl erhältlich. Geeignet für Verteilerleisten mit ein bis sechs Anschlüssen (je nach Anzahl der Schmierstellen) Bietet flexible Optionen für Systeme mit einzelnen weit voneinander entfernt liegenden Schmierstellen oder Schmierstoffverteilern mit bis zu sechs Anschlüssen Per Bestellcode auswählbare optionale Steck- oder Einschraubdosiernippel für Schmierstellenleitungsanschlüsse Separat auswählbare Verteilerleistenmodelle für Hauptleitungsanschluss verschiedener Gewindegrößen und Werkstoffe Verschiedene Fördermengen möglich, da Dosiernippel von über 0,03 cm³ austauschbar sind
SKF Lubrication Verteiler Reihe 350
Die Einleitungs-Vorschmierverteiler der Reihe 350 werden direkt an den zu schmierenden Maschinen bzw. Systemen angebracht und sind mit zwei, drei und fünf Anschlüssen erhältlich. Diese Schmierstoffverteiler sind für Einleitungs-Zentralschmiersysteme für Öl und Fließfett ausgelegt. Sie können mit Armaturen für den Hauptleitungsanschluss bestellt werden. Geben Sie einfach den entsprechenden Bestellcode an. Für Verteilerkörper mit zwei, drei und fünf Anschlüssen (je nach Anzahl der Schmierstellen) Vorgesehen für den Einbau direkt an der zu schmierenden Maschine/am zu schmierenden System Auswahl zwischen Steck- oder Einschraubdosiernippeln für den Anschluss von Schmierstellenleitungen Auswahl von Steck- oder Einschraubarmaturen für den Anschluss der Hauptleitung Verschiedene Fördermengen möglich, da Dosiernippel von über 0,03 cm³ Dosiermenge austauschbar sind
SKF Lubrication Schmierstoffverteiler VSG
Zweileitungs-Schmierstoffverteiler Die robusten VSG Schmierstoffverteiler aus verzinktem Stahl sind für Zweileitungssysteme mit einem Druck bis 400 bar (5 800 psi) ausgelegt. Diese Schmierstoffverteiler sind mit bis zu acht Auslässen verfügbar, wobei jedes Auslasspaar mit einem Anzeigestift zur visuellen Überwachung ausgestattet ist. Die VSG Schmierstoffverteiler sind zudem mit verschleißarmen Näherungsschaltern oder Kolbendetektoren zur elektrischen Überwachung verfügbar (außer Ausführung VSG-D). Zusätzliches Merkmal ist die Verwendung rostbeständiger oder rost- und säurebeständiger Materialien. Einfache Zusammenführung von Auslassmengen eines Auslasspaares unter Verwendung des arretierbaren Drehschiebers. Solide Blockbauweise für lange Haltbarkeit und fehlerfreien Austausch In großem Temperaturbereich effizient einsetzbar Einfach zu überwachen
SKF Lubrication Progressiv-Schmierstoffverteiler VPB
Schmierstoffverteiler in Blockbauweise für automatische Progressiv-Schmiersysteme. Verteiler vom Typ VPB sind kompakte Progressivverteiler in Blockbauweise. Mit Anzeigestift für die visuelle Systemüberwachung sowie mit Kolbendetektor für elektrische Systemüberwachung erhältlich. Robust und kostengünstig Erhältlich mit metrischen und Zollabmessungen Optional: optische oder elektrische Überwachung Internes Verbinden von Auslässen (Crossporting) möglich, Verwendung von Standardrohranschlüssen Mit einer Reihe von Werkstoffen erhältlich, u. a. mit Zinkbeschichtung oder aus Edelstahl
SKF Lubrication Progressiv-Schmierstoffverteiler SSV
Progressiv-Schmierstoffverteiler in Blockbauweise. Bei Verteilern vom Typ SSV handelt es sich um kompakte Progressivverteiler in Blockbauweise. Auslassarmaturen lassen sich direkt, ohne zusätzliche Dichtung anbringen. Mit Anzeigestift für die optische Systemüberwachung sowie mit Kolbendetektor für elektrische Systemüberwachung erhältlich. Größen bis zu 22 Ausgänge Hoher Betriebsdruck In verschiedenen Werkstoffausführungen erhältlich Exakte Schmierstoffdosierung Einzigartige Crossporting-Technik Optional mit optischem Anzeigestift oder mit Kolbendetektor für die elektrische Überwachung
BOSCH REXROTH Spann- und Antriebsmodul UPE 2
Das UPE 2 Spann- und Antriebsmodul stellt ein komplettes Antriebssystem dar, das anschlussfertig ausgeliefert wird. Es dient zur Druckflüssigkeitsversorgung von Hydraulikkreisläufen.
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 842644-40520-2
SKF Lubrication P203_E-_2XN__-700-24-11000000-___A
SKF Lubrication P203_E-_2XN__-700-24-11000000-___A
Typ: P 203 // Art: elektrisch angetriebene Kolbenpumpe // Anzahl Anschlüsse: 1 // Hauptleitungsanschluss: G1/4 // Behälterinhalt: 2L // Dosiermenge: 4,0 cm³/min // Schmierstoffbezeichnung: Fett // Betriebsdruck: 350 bar // Betriebstemperatur: -40 bis +70 °C // Füllung: Fett gefüllt
Lieferzeit auf Anfrage
SKF Lubrication Verteiler Reihe 321 Typ W
Die Schmierstoffverteiler der Reihe 321 wurden für den Einsatz in Einleitungs-Zentralschmiersystemen für Öl und Fließfett entwickelt. Diese Verteiler sind für den Einbau direkt an einer Schmierstelle vorgesehen. Dadurch braucht der Schmierstoff nicht per Leitung zur Schmierstelle gefördert zu werden. Es ist auch keine Schmierleitung an der Schmierstelle erforderlich. Das bietet sich vor allem bei begrenztem Einbauraum an. Sie haben die Wahl zwischen sechs bedarfsgerechten Typen. Spezialverteiler für die Vorschmierung Zum Direktanschluss an die Hauptleitung Keine separate Schmierleitung und Schmiernippel erforderlich Die Verteiler mit Rollengewinde können über einen Druckschalter in der Hauptleitung überwacht werden; geeignet für Zulaufleitungen ø 4 mm (Öl) und ø 6 mm (Fließfett) Sonderbauformen, die sich entsprechend dem vorgesehenen Anwendungsfall voneinander unterscheiden, sind ebenfalls lieferbar
SKF Lubrication Schmierstoffverteiler VSL
Zweileitungs-Schmierstoffverteiler Die robusten VSL Schmierstoffverteiler aus verzinktem Stahl sind für Zweileitungssysteme mit einem Druck bis 400 bar (5 800 psi) ausgelegt. Diese Schmierstoffverteiler sind mit bis zu acht Auslässen verfügbar, wobei jedes Auslasspaar mit einem Anzeigestift zur visuellen Überwachung ausgestattet ist. Die VSL Schmierstoffverteiler sind zudem mit verschleißarmen Näherungsschaltern oder Kolbendetektoren zur elektrischen Überwachung verfügbar. Ein zusätzliches Merkmal ist die Verwendung rostbeständigen Materials. Einfache Zusammenführung von Auslassmengen eines Auslasspaares unter Verwendung des arretierbaren Drehschiebers. Solide Blockbauweise für lange Haltbarkeit und fehlerfreien Austausch In großem Temperaturbereich effizient einsetzbar Einfach zu überwachen
SKF Lubrication Fünffachverteiler Serie 310
Druckluftloses Ölschmiersystem für Förderketten Einfach zu installieren mit Rohrleitungen aus Kunststoff oder Metall Farbcodierte Dosierelemente zur Anpassung des Schmiermittelvolumens Ermöglicht eine präzise Schmiermitteldosierung Einfache, flexible Montage in beliebiger Position an der Maschine Verteiler mit 2, 3 oder 5 Anschlüssen verfügbar Geeignet für Öl- und Fließfett Mit allen passenden Einleitungs-Schmierpumpen einsetzbar
SKF Lubrication Verteiler Reihe 390
Die Vorschmier-Schmierstoffverteiler der Reihe 390 sind für Einleitungs-Zentralschmiersysteme für Öl und Fließfett ausgelegt. Diese Schmierstoffverteiler werden direkt an den zu schmierenden Maschinen bzw. Systemen angebracht und können mit Armaturen für den Hauptleitungsanschluss bestellt werden. Geben Sie einfach den entsprechenden Bestellcode an. Für Verteilerkörper mit zwei oder drei Anschlüssen (je nach Anzahl der Schmierstellen) Vorgesehen für den Einbau direkt an der zu schmierenden Maschine/am zu schmierenden System Auswahl von Schraubdosiernippeln für Schmierstellenleitungsanschlüsse Auswahl von Steck- oder Einschraubarmaturen für die Hauptleitung Austauschbare Dosiernippel ermöglichen verschiedene Fördermengen
SKF Lubrication Progressiv-Schmierstoffverteiler VPK
Schmierstoffverteiler in Scheibenbauweise für automatische Progressiv-Schmiersysteme. Bei Verteilern des Typs VPK handelt es sich um Schmierstoffverteiler in Scheibenbauweise. Sie decken mit ihren Dosierscheiben ein Dosiervolumen je Auslass und Zyklus von 0,053³ (T-Scheibe = 2 Auslässe) bis 0,6 cm³ (S-Scheibe= 1 Auslass) ab. Sämtliche Scheiben (Einlass, Mitte, Ende) sind durch Zuganker verbunden. Die Druckkanäle sind durch elastische Dichtungen zwischen den Scheiben abgedichtet. Pro Verteiler sind mindestens drei Dosiersegmente (-scheiben) erforderlich. Volumenstrom von bis zu 500 cm³/min Universell einsetzbar für kontinuierlichen und intermittierenden Betrieb Flexible Systemgestaltung durch Dosierscheiben mit unterschiedlichen Dosiervolumina Internes Zusammenfassen von Auslässen möglich Optional: visuelle oder elektrische Überwachung Sicheres Dichtungskonzept mit elastischen Dichtungen
SKF Lubrication Pumpenaggregat CLK
Das druckluftlose SKF ChainLube Ölschmiersystem CLK ist eine zuverlässige und anwenderfreundliche Lösung für die präzise, automatische Kettenschmierung an Förderanlagen in der Lebensmittelindustrie. Zum System gehört ein Zentralschmieraggregat, das eine dosierte Schmierstoffmenge exakt auf jeden Reibungspunkt der sich bewegenden Kettenglieder aufbringt. Das jeweilige Schmierintervall wird mithilfe einer Steuereinheit eingestellt. Da kein mechanischer Kontakt mit den Ketten besteht, verhindern die druckluftlosen Einspritzdüsen die Ansammlung von Verunreinigungen und den Verschleiß des Applikators. Die Hauptkomponenten sind korrosionsbeständig und eignen sich für einen breiten Temperaturbereich. Dank all dieser Eigenschaften erfüllt diese Lösung die speziellen Anforderungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.
SKF Lubrication Schmierstoffverteiler VSKH
Die robusten VSKH Schmierstoffverteiler mit horizontalen Auslässen aus verzinktem Stahl sind für Zweileitungssysteme mit einem Druck bis 400 bar (5 800 psi) ausgelegt. Diese Schmierstoffverteiler sind mit bis zu acht Auslässen verfügbar, wobei jedes Auslasspaar mit einem Anzeigestift zur visuellen Überwachung ausgestattet ist. Die VSK Schmierstoffverteiler sind zudem mit verschleißarmen Näherungsschaltern oder Kolbendetektoren zur elektrischen Überwachung verfügbar (außer Ausführung VSK..-D). Zusätzliches Merkmal ist die Verwendung rostbeständiger oder rost- und säurebeständiger Materialien.
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 842644-40594-5
SKF Lubrication P203_E-_8XLBO-777-24-A100F200-V10A, Pumpenaggregat
SKF Lubrication P203_E-_8XLBO-777-24-A100F200-V10A, Pumpenaggregat
Typ: P 203 // Art: elektrisch angetriebene Kolbenpumpe // Anzahl Anschlüsse: 3 // Hauptleitungsanschluss: G1/4 // Behälterinhalt: 8L // Dosiermenge: 4,0 cm³/min // Schmierstoffbezeichnung: Fett // Betriebsdruck: 350 bar // Betriebstemperatur: -40 bis +70 °C // Füllung: Fett gefüllt
...
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 842620-41123-6
SKF Lubrication Verteiler VSKV 6 -MDMS-KF-DDD
SKF Lubrication Verteiler VSKV 6 -MDMS-KF-DDD
...
SKF Lubrication Schmierstoffverteiler VSKV
Die robusten VSKV Schmierstoffverteiler mit vertikalen Auslässen für eingeschränkte Montagebedingungen aus verzinktem Stahl sind für Zweileitungssysteme mit einem Druck bis 400 bar (5 800 psi) ausgelegt. Diese Schmierstoffverteiler sind mit bis zu acht Auslässen verfügbar, wobei jedes Auslasspaar mit einem Anzeigestift zur visuellen Überwachung ausgestattet ist. Die VSK Schmierstoffverteiler sind zudem mit verschleißarmen Näherungsschaltern oder Kolbendetektoren zur elektrischen Überwachung verfügbar (außer Ausführung VSK..-D). Zusätzliches Merkmal ist die Verwendung rostbeständiger oder rost- und säurebeständiger Materialien.
SKF Lubrication Pumpenaggregat MLPI
Zweileitungs-Schmierstoffverteiler.Druckluftloses Ölschmiersystem für Förderketten.Das für schwere Maschinen und Geräte entwickelte modulare SKF Multilube Pumpenaggregat verfügt über alle relevanten Komponenten und Funktionen einschließlich Steuereinheit, Pumpe, Behälter, Wegeventil und Drucküberwachung. Das Pumpenaggregat SKF Multilube ist mit allen Öl- und Fett- Schmierstoffverteilern für SKF MonoFlex, DuoFlex und ProFlex Schmiersysteme kompatibel und verfügt über eine eingebaute Heizung, um den Betrieb in extrem kalten und anspruchsvollen Umgebungen zu ermöglichen. Abhängig von den Anwendungsanforderungen können Zubehör wie Düsen für Gleitflächen und Schmierpinsel eingesetzt werden.
SKF Lubrication Verteiler Reihe 370
Die Nachschmier-Schmierstoffverteiler der Reihe 370 sind für Einleitungs-Zentralschmiersysteme für Öl ausgelegt. Diese Schmierstoffverteiler werden direkt an den zu schmierenden Maschinen bzw. Systemen angebracht und sind mit zwei, drei und fünf Anschlüssen erhältlich. Die Schmierstoffverteiler der Reihe 370 können mit Armaturen für den Hauptleitungsanschluss bestellt werden. Geben Sie einfach den entsprechenden Bestellcode an. Für Verteilerkörper mit zwei, drei und fünf Anschlüssen (je nach Anzahl der Schmierstellen) Vorgesehen für den Einbau direkt an der zu schmierenden Maschine/am zu schmierenden System Auswahl optionaler Steck- oder Einschraubarmaturen für Schmierstellenleitungen Auswahl von SKF Steckverbindern oder Einschraubarmaturen für die Hauptleitung Verschiedene Fördermengen dank einfach austauschbarer Dosiernippel
SKF Lubrication Zweifachverteiler Serie 310
Druckluftloses Ölschmiersystem für Förderketten Einfach zu installieren mit Rohrleitungen aus Kunststoff oder Metall Farbcodierte Dosierelemente zur Anpassung des Schmiermittelvolumens Ermöglicht eine präzise Schmiermitteldosierung Einfache, flexible Montage in beliebiger Position an der Maschine Verteiler mit 2, 3 oder 5 Anschlüssen verfügbar Geeignet für Öl- und Fließfett Mit allen passenden Einleitungs-Schmierpumpen einsetzbar
SKF Lubrication Dreifachverteiler Serie 310
Druckluftloses Ölschmiersystem für Förderketten Einfach zu installieren mit Rohrleitungen aus Kunststoff oder Metall Farbcodierte Dosierelemente zur Anpassung des Schmiermittelvolumens Ermöglicht eine präzise Schmiermitteldosierung Einfache, flexible Montage in beliebiger Position an der Maschine Verteiler mit 2, 3 oder 5 Anschlüssen verfügbar Geeignet für Öl- und Fließfett Mit allen passenden Einleitungs-Schmierpumpen einsetzbar
SKF Lubrication Verteiler Reihe 321 Typ T
Die Schmierstoffverteiler der Reihe 321 wurden für den Einsatz in Einleitungs-Zentralschmiersystemen für Öl und Fließfett entwickelt. Diese Verteiler sind für den Einbau direkt an einer Schmierstelle vorgesehen. Dadurch braucht der Schmierstoff nicht per Leitung zur Schmierstelle gefördert zu werden. Es ist auch keine Schmierleitung an der Schmierstelle erforderlich. Das bietet sich vor allem bei begrenztem Einbauraum an. Sie haben die Wahl zwischen sechs bedarfsgerechten Typen. Spezialverteiler für die Vorschmierung Zum Direktanschluss an die Hauptleitung Keine separate Schmierleitung und Schmiernippel erforderlich Die Verteiler mit Rollengewinde können über einen Druckschalter in der Hauptleitung überwacht werden; geeignet für Zulaufleitungen ø 4 mm (Öl) und ø 6 mm (Fließfett) Sonderbauformen, die sich entsprechend dem vorgesehenen Anwendungsfall voneinander unterscheiden, sind ebenfalls lieferbar
SKF Lubrication Pumpenaggregat KFG
Schmierstoffverteiler in Scheibenbauweise für automatische Progressiv-Schmiersysteme.Bei Verteilern des Typs VPK handelt es sich um Schmierstoffverteiler in Scheibenbauweise. Sie decken mit ihren Dosierscheiben ein Dosiervolumen je Auslass und Zyklus von 0,053³ (T-Scheibe = 2 Auslässe) bis 0,6 cm³ (S-Scheibe= 1 Auslass) ab. Sämtliche Scheiben (Einlass, Mitte, Ende) sind durch Zuganker verbunden. Die Druckkanäle sind durch elastische Dichtungen zwischen den Scheiben abgedichtet. Pro Verteiler sind mindestens drei Dosiersegmente (-scheiben) erforderlich. Volumenstrom von bis zu 500 cm³/min Universell einsetzbar für kontinuierlichen und intermittierenden Betrieb Flexible Systemgestaltung durch Dosierscheiben mit unterschiedlichen Dosiervolumina Internes Zusammenfassen von Auslässen möglich Optional: visuelle oder elektrische Überwachung Sicheres Dichtungskonzept mit elastischen Dichtungen
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 800R900260956
UPE2-1X/1,1 R5,25/3A-0V, Kompaktaggregat
UPE2-1X/1,1 R5,25/3A-0V, Kompaktaggregat
...

mehr Produkte