#bleibtgesund + + + + + Bei uns geht es weiter, mehr dazu hier + + + + +

Es gilt: Weniger ist mehr!

Für mehr freien Lagerplatz und eine bessere Qualität.

 

Schnell zu einem optimalen Lagerbestand

Ihre Lager sind voll, weil Ihnen Bestandssicherheit wichtig ist und Sie für alle Fälle die passenden Ersatzteile bevorraten. Bei einem langsam drehenden Bestand (geringe Lagerumschlagsgeschwindigkeit oder Verbrauchsfrequenz) haben sich bei Ihnen im Lager über die Jahre Überbestände gebildet. Vielleicht sind manche Artikel sogar bereits veraltet. Dieser Zustand ist für Sie ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor: hohe Kapitalbindung zum einen, sukzessive Reduzierung der Bestandsqualität zum anderen.

Die Lösung: Reduzieren Sie Ihren Lagerbestand auf das Optimum. Wir organisieren für Sie den Abverkauf Ihrer Überbestände oder vermitteln diese an Dritte weiter.

Die Vorteile für Sie sind ein sofortiger Bestandsabbau, wodurch mehr Lagerkapazitäten entstehen. Ebenso bieten wir Ihnen weniger Kapitalbindung, verbesserte Bestandsqualität sowie reduzierte Prozesskosten.

Schaffen Sie Platz – wir helfen Ihnen beim Aufräumen

Bevor Sie anfangen, Ihren Lagerbestand zu reduzieren, müssen Sie zu allererst wissen, wo sich Überbestände angesammelt haben. Welche Produkte und wie viele davon haben Sie auf Lager und wie viele brauchen Sie wirklich. Hier fangen wir an.

1. Ist-Analyse – Lagerbestandsbewertung
Ihren kompletten Lagerbestand erfassen wir zunächst im Rahmen einer Inventur. Sie erhalten eine aktuelle Zustandsbewertung Ihrer gelagerten Artikel (Verwendbarkeit, Alter usw.).

2. Soll-Analyse – Kritikalitätsbewertung
Als nächstes untersuchen wir die sogenannte Reichweite der Artikel, also für wie lange Ihr Vorrat reichen soll, um eine optimale Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Hierzu analysieren wir Ihren Bestand im Verhältnis zu Ihrem Verbrauch und zur Wiederbeschaffungszeit.
So lassen sich Überbestände aufdecken und wir ermitteln den für Sie optimalen Lagerbestand.

3. Lösungsstrategie
Auf Basis der Ergebnisse beider Analysen
machen wir Ihnen ein Angebot für den
Rückkauf bzw. die Vermittlung Ihres Überbestands.
Gleichzeitig geben wir Ihnen eine
Dispositionsstrategie an die Hand, wie Sie
zukünftig unwirtschaftliche Lagerbestände
vermeiden können. Gerne übernehmen wir
die Beschaffung und die Disposition für Sie.

4. Rückkauf durch Ludwig Meister
Ludwig Meister kauft Ihnen die zu viel
bevorrateten, hochwertigen Artikel ab. Voraussetzung
für den Rückkauf und Basis für
den Rückkaufswert sind Alter, Qualität und
Zustand der Artikel sowie die Nachfrage bei
den Kunden von Ludwig Meister.

5. Vermittlung an Dritte
Ludwig Meister bietet sich auch als Vermittler
für den Verkauf von unbenutzten Artikeln
an, die nicht zum Sortiment von Ludwig
Meister gehören, vorausgesetzt, hierfür
besteht Nachfrage auf dem Markt (z. B. für
Artikel, die nur schwer zu bekommen sind).
Dabei greift Ludwig Meister auf sein großes,
internationales Netzwerk zurück.

  • Analyse und Bewertung Ihres aktuellen Lagerbestands
  • Ermittlung Ihres tatsächlichen Lagerbedarfs
  • Entwicklung einer Dispositionsstrategie
  • Bestandsabbau: Rückkauf durch Ludwig Meister oder Weitervermittlung an Interessenten

In drei Schritten zu einem optimierten Lagerbestand