Schläuche

Schläuche

Schlauchleitungen werden in der Hydraulik hauptsächlich für den Ausgleich von Bewegungen sowie zum Längenausgleich in langen Rohrleitungssystemen eingesetzt. Wenn sie richtig dimensioniert sind, stellen Schlauchleitungen zuverlässige Verbindungen in Hydraulikkreisläufen dar. Bei der Auswahl einer Schlauchleitung sind die Größen Nennweite und Nenndruck wichtige Faktoren. Zudem kommt es auf den Volumenstrom und den Betriebsdruck der Anlage an. Auch Medienbeständigkeit, Betriebstemperatur und sonstige Umwelteinflüsse müssen berücksichtigt werden.

mehr technische Informationen
Typ
Nenndruck Mpa
Außendurchmesser mm
Innendurchmesser mm
Grundfarbe
Norm
Weitere Filter zeigen
Schläuche (1-25 von 58 Produkten mit 431 Varianten)
Auswahl
PARKER 301SN Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Mitteldruck No-Skive Schlauch 301SN entspricht der EN 853 2SN - ISO 1436 Typ 2 und ist konstruiert mit dünner Außenschicht in No-Skive Technik. 301SN-Schläuche zeichnen sich aus durch eine erweiterte chemische Beständigkeit und sind daher ideal für alle allgemeinen Mitteldruck-Hydraulik-Anwendungen. Märkte: • Bauindustrie • Werkzeugmaschinen • Forst- und Landmaschinen • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Hochwertige Elastomere erlauben die No-Skive Technik mit dünner Außenschicht • Nitril Innenschicht für eine erweiterte chemische Beständigkeit • Die Parker Mitteldruck-Schlauchreihe wird ergänzt durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Anwendungen: • 301SN ist der ideale Schlauch für allgemeine Mitteldruck-Hydraulik-Anwendungen. Mitteldruckschläuche 301SN sind kompatibel mit den Parkrimp Mitteldruck-Schlaucharmaturen der Serie 48.
PARKER 462ST Parkrimp No-Skive Schlauch
Die Parker Mitteldruck Elite No-Skive Compact Schlauchreihe 462ST übertrifft die EN 857-2SC - ISO 11237 - Type 2SC und ist durch die eingesetzten innovativen Werkstoffe und die modernen Fertigungstechnologien die bewährte Produktreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen wie z. B. Abriebfestigkeit, leichter Einbau, enge Biegeradien, Medienbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit. Die Schlauchreihe 462ST mit ST-Außenschicht (Super Tough Cover) bietet eine 450 x höhere Abriebfestigkeit als Standard-Außenschichten. Die Parker-Mitteldruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch eine große Auswahl an Parker No-Skive Armaturen mit unterschiedlichen Anschlussformen in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Bauwesen • Spritzgussmaschinen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes • Hochwertige Gummimischungen ermöglichen eine dünne Außenschicht, geringes Gewicht, lange Lebensdauer • Sehr flexible für einfachen Einbau • Hoch abriebfeste Außenschicht übertrifft die Anforderungen der ISO 6945 • Geringer Biegeradius und geringes Gewicht für Anwendungen in engen Einbauverhältnissen • Hohe Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • Die Parker Parkimp No-Skive Technologie ist das montagefreundlichste und präziseste System zum Konfektionieren von Schlauchleitungen. Anwendungen: • Alle mobile und industriellen Mitteldruckanwendungen • Bauwesen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Automobilherstellung/Werkzeugmaschinen • Werkzeug-, Spritzguss- und Papiermaschinen • Die Schlauchreihe 462 ist die bevorzugte Produktauswahl für alle anspruchsvollen Mitteldruckanwendungen in allen Märkten. Die Parker Mitteldruckschlauch-Reihe 462ST wird mit den Parker Parkrimp Armaturen der Serie 46 und 48 verarbeitet.
PARKER 492 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Parkrimp Mitteldruckschlauch Elite No-Skive Compact 492 - nach EN 857 1SC - ISO 11237 Type 1SC ist die ideale Schlauchreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen und übertrifft die ISO und EN Spezifikationen. Aufgrund der eingesetzten Materialien in Verbindung mit der Fertigungstechnologie, erfüllt diese Schlauchreihe die hohen Marktanforderungen für Compact-Schläuche wie z. B. einfacher Einbau, hohe Abriebbeständigkeit, enger Biegeradius, erweiterte Medienbeständigkeit und hervorragende Beständigkeit gegen raue Umgebungsbedingungen. Diese Mitteldruckschlauchreihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Baumaschinen • Spritzgussmaschinen • Forst- und Landmaschinen • Materialwirtschaft und Transportwesen • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit, verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Hohe Flexibilität für einfachen Einbau und längere Lebensdauer. • Enge Biegeradien und geringeres Gewicht für Anwendungen wo die Einbauverhältnisse und das Gewicht entscheidende Kriterien sind. • Gummimischungen mit hoher Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • No-Skive Armaturentechnolgie für die gesamte Mitteldruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung Anwendungen: • Alle Mobilhydraulik-Anwendungen sowie industrielle Mitteldruckanwendungen • Baumaschinen • Land- und Forstmaschinen • Material Handling • Automobil/Werkzeugmaschinen • Spritzgussmaschinen und Papiermaschinen. Die Parker Mitteldruck Schlauchreihe 492 ist kompatibel mit den Parker Parkrimp Mitteldruckschlauch-Armaturen der Serie 46.
PARKER 462 Parkrimp No-Skive Schlauch
Die Parker Mitteldruck Elite No-Skive Compact Schlauchreihe 462 übertrifft die EN 857-2SC - ISO 11237 - Type 2SC und ist durch die eingesetzten innovativen Werkstoffe und die modernen Fertigungstechnologien die bewährte Produktreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen wie z. B. Abriebfestigkeit, leichter Einbau, enge Biegeradien, Medienbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit. Die Parker-Mitteldruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch eine große Auswahl an Parker No-Skive Armaturen mit unterschiedlichen Anschlussformen in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Bauwesen • Spritzgussmaschinen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes • Hochwertige Gummimischungen ermöglichen eine dünne Außenschicht, geringes Gewicht, lange Lebensdauer • Sehr flexible für einfachen Einbau • Geringer Biegeradius und geringes Gewicht für Anwendungen in engen Einbauverhältnissen • Hohe Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • Die Parker Parkimp No-Skive Technologie ist das montagefreundlichste und präziseste System zum Konfektionieren von Schlauchleitungen. Anwendungen: • Alle mobile und industriellen Mitteldruckanwendungen • Bauwesen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Automobilherstellung/Werkzeugmaschinen • Werkzeug-, Spritzguss- und Papiermaschinen • Die Schlauchreihe 462 ist die bevorzugte Produktauswahl für alle anspruchsvollen Mitteldruckanwendungen in allen Märkten. Die Parker Mitteldruckschlauch-Reihe 462 wird mit den Parker Parkrimp Armaturen der Serie 46 und 48 verarbeitet.
PARKER 421SN Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker No-Skive Mitteldruck-Schlauch 421SN wurde entwickelt nach den Vorschriften der EN 853 1SN - ISO 1436 Typ 1. Alle Schlauchtypen der Reihe 421 sind konstruiert mit dünner Außenschicht und No-Skive-Technik und sind daher die ideale Schlauch-Reihe für allgemeine Hydraulik-Mitteldruck-Anwendungen wo eine erweiterte chemische Beständigkeit gefordert ist. Die Schlauchreihe 421 ist daher hervorragend geeignet für Anwendungen in Werkzeugmaschinen, in der Glasindustrie, in der allgemeinen Mitteldruck-Hydraulik und Pneumatik sowie Wasser-/Öl- Kühlkreisläufe und in Schienenfahrzeugen. Märkte: • Mobil • Industrie • Schienenfahrzeuge Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Schlauch-Typ 421SN hat eine Nitril (NBR) Innenschicht für eine erweiterte chemische Beständigkeit. • No-Skive Armaturen-Technologie für die gesamte Mitteldruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung.
PARKER 701 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker No-Skive Hochdruck-Schlauch 701 ist der bevorzugte Schlauch für allgemeine Hochdruck-Anwendungen. Der Schlauch wurde entwickelt mit der No-Skive Technik und ist geeignet für einen Betriebsdruck von 45,0 MPa. Die Parker No-Skive Hochdruckschlauch-Reihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Bauwesen • Spritzgussmaschinen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • 4 Spirallagen aus hochzugfestem Stahldraht - nach ISO 3862 - EN 856 Typ 4SP • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • No-Skive Armaturen-Technologie für die gesamte Hochdruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung. Anwendungen: • Allgemeine Hochdruck Hydraulikanwendungen Der Parker Hochdruckschlauch 701 ist kompatibel mit den Parkrimp Hochdruck-Armaturen der Serie 70.
PARKER 731 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Hochdruck No-Skive Schlauch 731 nach ISO 3862 - EN 856 Typ 4SH mit No-Skive Schlauchkonstruktion, ist die ideale Schlauchreihe für alle allgemeinen Hochdruck-Anwendungen. Märkte: • Mobilhydraulik • Industrie Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Schlauches. • No-Skive Armaturen-Technologie für die gesamte Hochdruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung. • Die Parker Hochdruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Anwendungen: • Allgemeine Hochdruck-Hydraulikanwendungen Die Parker Hochdruck-Schlauchreihe 731 ist kompatibel mit den Parker Parkrimp Hochdruck-Armaturen der Serie 73.
PARKER 836 Push-Lok Schlauch
Der 836 von Parker ist ein Hochtemperaturschlauch mit einem Druckbereich von 400-300 psi und gehört zur Linie der Push-Lok Plus-Mehrzweckschläuche, in der Sie die branchenweit größte Auswahl an Fluidkompatibilität und Größen für eine Vielzahl von Anwendungen finden. Der Schlauch 836 ist mit der einzigartigen Dichtung von Push-Lok versehen, die einen zuverlässigen, haltbaren und leckfreier Betrieb ermöglicht. In Durchmessergrößen von ¼" bis ¾" mit zahlreichen Farbcode-Optionen erhältlich. Märkte: • Bauindustrie • Versorgungstechnik • Werkzeugmaschinen • Bodengeräte • Industrie • Automobilindustrie Merkmale/Vorteile: • 400–300 psi Arbeitsdruck in verschiedenen Größen • Einfache Montagen in nur wenigen Sekunden – Sie sparen wertvolle Zeit und Kosten • Organisierung mit dem exklusiven Farbcode-System von Parker • Einzigartige Dichtung für einen langanhaltend leckfreien Betrieb Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeit und Schmieröle auf Petroleumbasis • Pneumatik • Frostschutzlösungen • Dieselkraftstoff Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 82 • Verschraubungen der Produktserie HY
PARKER 797TC Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 797TC von Parker wurde im Rahmen der GlobalCore Produktlinie für Konsistenz und Zuverlässigkeit bei einem konstanten Arbeitsdruck von 6000 psi in allen Größen konzipiert. Der Schlauch 797TC wird mit Compact Spiral-Technologie hergestellt und ist leicht, robust und leicht biegbar für eine einfache und schnelle Montage. Der Schlauch 797TC ist gemäß den Spezifikationen der Norm ISO 18752 entworfen, gebaut und getestet. Die Schlauchreihe 797TC mit TC-Außenschicht (Tough Cover) bietet eine 80 x höhere Abriebfestigkeit als Standard-Außenschichten. Die Größen variieren von ¼" bis 2" im Durchmesser mit verschiedenen Abdeckungsoptionen für verschiedene Märkte. Märkte: • Militär • Bauindustrie • Forstwirtschaft • Ölfeldservice • Industrie • Bergbau Merkmale/Vorteile: • ToughCover Ummantelung zum Schutz vor Abrieb • Halber SAE-Biegeradius für einfache Installation und niedrige Biegekraft • 30 % geringerer Außendurchmesser im Vergleich zum Standard-SAE-Spiralschlauch • Konstanter Arbeitsdruck von 6000 psi in allen Größen • Geringeres Schlauchgewicht als der SAE-Spiralschlauch • Doppelte Impulsfestigkeit/Robustheit für eine längere Lebensdauer des Schlauchs • Flex-Impulse getestet, um einen überlegenen Schlauch in Leistung und Lebensdauer zu bieten Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 43 • Verschraubungen Produktserie 77
PARKER 837BM Push-Lok Schlauch
Der Parker Niederdruck Push-Lok Schlauch 837BM wurde entwickelt mit einer Kombination von Eigenschaften wie z. B. hoher Flexibilität, hoher Abriebfestigkeit und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen. Diese Produktvorteile tragen dazu bei, dass Push-Lok 837BM ideal ist für den Einsatz in Niederdruckanwendungen der Automobilindustrie. Die Parker Niederdruck-Push-Lok Schlauchreihe wird komplettiert durch das Push-Lok®-Armaturenprogramm mit DIN, BSP, SAE, JIC und ORFS-Anschlüssen in Stahl, Messing und Edelstahl. Märkte: • Industrie • Automobil Vorteile/Nutzen: • Das Push-Lok Programm ist ein aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturen-System und garantiert eine geprüfte und sichere Produktkombination mit erstklassiger Qualität, Betriebssicherheit und Lebensdauer. • Die Schlauch-Außenschicht besteht aus hochwertigem synthetischem Gummi und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Push-Lok 837BM ist die ideale Produktauswahl wenn hohe Flexibilität kombiniert mit hoher Abriebfestigkeit die entscheidenden Kriterien für die Produktauswahl sind. • Frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen – ideal für Anwendungen in der Automobilindustrie. • Unterschiedliche Außenschichtfarben ermöglichen den Einsatz in Mehrleitungssystemen (eine definierte Schlauchfarbe für das jeweilige Medium) oder farbkodierte Vor- und Rücklauf-Leitungen. • Wasser und Luftanwendungen in der Automobilindustrie. Das Parker Niederdruck Push-Lok®Steckschlauch-System ist kompatibel mit Push-Lok-Armaturen der Serie 82.
PARKER 471TC Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 471TC Schlauch von Parker ist für einen Arbeitsdruck von 4250-5000 psi geeignet. Der 471TC Schlauch ist durch zwei Stahlgeflechte verstärkt. Für Ihre Anwendungen haben Sie die Wahl zwischen den Durchmessergrößen 3/8" oder ½". Märkte: • Bauwesen • Versorgungstechnik • Fördertechnik • Industrie Merkmale/Vorteile: • ToughCover zum Schutz vor Abrieb • Halber SAE-Biegeradius für einfache Installation und niedrige Biegekraft • Kompakte Bauweise mit 2 Geflechten Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 43
PARKER 811 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 811 von Parker ist ein Absaug- und Rücklaufschlauch mit einem Arbeitsdruckbereich von 300-62 psi, der speziell für Anwendungen unter hoher Temperatur entwickelt wurde. Der Schlauch 811 ist gemäß den Spezifikationen der Norm SAE 100R4 entworfen, gebaut und getestet. Die Größen variieren von ¾" bis 2 ½" im Durchmesser, entsprechend der Anforderungen verschiedener Märkte. Märkte: • Transportwesen • Wohnmobil und Bus • Militär • Bauindustrie • Landwirtschaft • Grundstückspflege und Gebäudeinstandhaltung • Forstwirtschaft • Eisenbahn • Versorgungstechnik • Personalaufzugsanlagen • Werkzeugmaschinen • Ölfeldservice • Abfälle und Reststoffe • Fördertechnik • Schifffahrt • Straßenbau und -instandhaltung • Bodengeräte • Industrie • Bergbau Merkmale/Vorteile: • 300–62 psi Arbeitsdruck in verschiedenen Größen • Halber SAE-Biegeradius für einfache Montage und niedrige Biegekraft • SAE 100R4, J1942 / USCG HF Zertifizierungen • Öl- und wetterbeständige Ummantelung aus synthetischem Kautschuk Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 81 • Verschraubungen Produktserie 88
PARKER 492ST Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Parkrimp Mitteldruckschlauch Elite No-Skive Compact 492ST - nach EN 857 1SC - ISO 11237 Type 1SC ist die ideale Schlauchreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen und übertrifft die ISO und EN Spezifikationen. Aufgrund der eingesetzten Materialien in Verbindung mit der Fertigungstechnologie, erfüllt diese Schlauchreihe die hohen Marktanforderungen für Compact-Schläuche wie z. B. einfacher Einbau, hohe Abriebbeständigkeit, enger Biegeradius, erweiterte Medienbeständigkeit und hervorragende Beständigkeit gegen raue Umgebungsbedingungen. Die Schlauchreihe 492ST mit ST-Außenschicht (Super Tough Cover) bietet eine 450 x höhere Abriebfestigkeit als Standard-Außenschichten. Diese Mitteldruckschlauchreihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Baumaschinen • Spritzgussmaschinen • Forst- und Landmaschinen • Materialwirtschaft und Transportwesen • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit, verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Hohe Flexibilität für einfachen Einbau und längere Lebensdauer. • Hoch abriebfeste Außenschicht übertrifft die Anforderungen der ISO 6945 • Enge Biegeradien und geringeres Gewicht für Anwendungen wo die Einbauverhältnisse und das Gewicht entscheidende Kriterien sind. • Gummimischungen mit hoher Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • No-Skive Armaturentechnolgie für die gesamte Mitteldruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung Anwendungen: • Alle Mobilhydraulik-Anwendungen sowie industrielle Mitteldruckanwendungen • Baumaschinen • Land- und Forstmaschinen • Material Handling • Automobil/Werkzeugmaschinen • Spritzgussmaschinen und Papiermaschinen. Die Parker Mitteldruck Schlauchreihe 492ST ist kompatibel mit den Parker Parkrimp Mitteldruckschlauch-Armaturen der Serie 46.
PARKER 692 Parkrimp No-Skive Schlauch
Die Parker Mitteldruck No-Skive Compact Schlauchreihe 692 wurde hauptsächlich entwickelt für die Anforderungen genereller Hydraulik-Anwendungen mit geringen Biegeradien. Alle Schlauchtypen der Reihe 692 sind ausgelegt für einen maximalen Betriebsdruck von 21,0 MPa und sind die bevorzugte Produktauswahl für den Einsatz am Gabelstapler-Mast/Förderzeuge und für generelle Hydraulikanwendungen bei denen geringe Biegeradien, Flexibilität, Ozonbeständigkeit sowie Abrieb- und Stoßfestigkeit gefordert sind. Märkte: • Förderzeuge, Materials Handling • Generelle Hydraulik-Anwendungen mit geringen Biegeradien Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Sehr enge Biegeradien ermöglichen kompaktes Maschinen-Design • Nitrile (NBR) Innenschicht für eine erweiterte Medienbeständigkeit • Die Parker Parkimp No-Skive Technologie ist das montagefreundlichste und präziseste System zum Konfektionieren von Schlauchleitungen. • Die Parker-Mitteldruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch eine große Auswahl an Parker No-Skive Armaturen mit unterschiedlichen Anschlussformen in Stahl und Edelstahl. Anwendungen: • Generelle Hydraulik-Anwendungen mit geringen Biegeradien • Für den Einsatz am Gabelstapler-Mast/Förderzeuge • Ideal für Anwendungen über eine Umlenkrolle oder anderweitige Rollen. Die Parker Mitteldruck-Schlauchreihe 692 ist kompatibel mit den Parker Parkrimp Mitteldruck-Schlaucharmaturen der Serie 46 und teilweise auch Serie 48.
PARKER 787TC Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 787TC von Parker wurde im Rahmen der GlobalCore Produktlinie für Konsistenz und Zuverlässigkeit bei einem konstanten Arbeitsdruck von 5000 psi in allen Größen konzipiert. Der Schlauch 787TC wird mit Compact Spiral-Technologie hergestellt und ist leicht, robust und leicht biegbar für eine einfache und schnelle Montage. Der Schlauch 787TC ist gemäß den Spezifikationen der Norm ISO 18752 entworfen, gebaut und getestet. Die Schlauchreihe 787TC mit TC-Außenschicht (Tough Cover) bietet eine 80 x höhere Abriebfestigkeit als Standard-Außenschichten. Die Größen variieren von ¼" bis 2" im Durchmesser mit verschiedenen Schlauchdecken für verschiedene Märkte. Märkte: • Militär • Bauindustrie • Forstwirtschaft • Ölfeldservice • Industrie • Bergbau Merkmale/Vorteile: • ToughCover Schlauchdecken zum Schutz vor Abrieb • Halber SAE-Biegeradius für einfache Montage und niedrige Biegekraft • 30 % geringerer Außendurchmesser im Vergleich zum Standard-SAE-Spiralschlauch • Doppelt so viel Impuls/Lebensdauer – getestet bis 2.000.000 Zyklen • Konstanter Arbeitsdruck von 5000 psi in allen Größen • Leichter als der Standard-SAE-Spiralschlauch Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 43 • Verschraubungen Produktserie 77
PARKER 831 Push-Lok Schlauch
PARKER 837PU Push-Lok Schlauch
Mit dem Push-Lok Schlauch 837PU-Plus realisiert Parker die Kombination von synthetischem Elastomer und Polyurethan. Durch dieses Herstellungsverfahren und die Materialkombination, erreicht dieser Schlauchtyp neue Dimensionen in den Bereichen Produkteigenschaft und Qualität. Die Summe der positiven Produkteigenschaften resultiert in hoher Betriebssicherheit und langer Lebensdauer. Der Parker Niederdruck Push-Lok Schlauch wird ergänzt durch eine große Auswahl kompatibler Parker Push-Lok Schlauch-Armaturen in Stahl, Messing und Edelstahl. Märkte: • Industrie • Automobil • Material Handling • Agrarwirtschaft Vorteile/Nutzen: • Das Push-Lok Programm ist ein aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturen-System und garantiert eine geprüfte und sichere Produktkombination • Die Schlauch-Außenschicht besteht aus hochwertigem Polyurethane, daher ideal für Anwendungen wo hohe Schlauchflexibilität, enge Biegeradien und eine hohe Abrieb-, Ozon- und Witterungsbeständigkeit gefordert sind. • Hohe Schlauchflexibilität und Torsionsbeständigkeit für Anwendungen in Energieketten • Frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen und daher ideal für Anwendungen in der Automobilindustrie • Beständig bis -40 °C für den Einsatz in Kühlkreisläufen • Unterschiedliche Außenschichtfarben ermöglichen den Einsatz in Mehrleitungssystemen (eine definierte Schlauchfarbe für das jeweilige Medium) oder farbkodierte Vor- und Rücklauf-Leitungen. • Die Parker Niederdruck-Push-Lok Schlauchreihe wird komplettiert durch Push-Lok-Armaturen in Stahl, Messing und Edelstahl. • Kühlkreisläufe und Druckluft in Schlauchbündeln und Energieketten von Robotern, Automobil-Fertigungsstraßen, Werkzeugmaschinen und Spritzgussmaschinen • Kunststoffblasanlagen. Das Parker Niederdruck Push-Lok®Steckschlauch-System ist kompatibel mit Push-Lok-Armaturen der Serie 82.
PARKER 441 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Elite No-Skive Schlauch 441 wurde entwickelt für einen Betriebsdruck von bis zu 35,0 MPa und einen Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C. Die Schlauchreihe ist kompatibel mit No-Skive Armaturen in Stahl und Edelstahl.
PARKER 681 Parkrimp No-Skive Schlauch
Parker Niederdruck Parkrimp No-Skive Schlauch 681 mit einer Textilgeflecht-Lage. Der Schlauch-Typ 681 hat sich bewährt als Niederdruck-Schlauch für allgemeine Hydraulik-Anwendungen. Die Parker Niederdruck Parkrimp No-Skive Schlauchreihe wird ergänzt durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Industrie • Mobil • Transportwesen Merkmale/Vorteile: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Enge Biegeradien für ein kompaktes Maschinendesign • No-Skive Armaturen-Technologie garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung. Anwendungen: • Allgemeine industrielle und mobile Hydraulikanwendungen • Transportwesen Parker Niederdruck Parkrimp No-Skive Schlauch 681 ist erhältlich mit zweiteiligen Parker-Armaturen und ist nur mit frei einstellbaren Pressen zu verarbeiten (Nippel Serie 47 und Hülsen Serie 10064).
PARKER 462TC Parkrimp No-Skive Schlauch
Die Parker Mitteldruck Elite No-Skive Compact Schlauchreihe 462TC übertrifft die EN 857-2SC - ISO 11237 - Type 2SC und ist durch die eingesetzten innovativen Werkstoffe und die modernen Fertigungstechnologien die bewährte Produktreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen wie z. B. Abriebfestigkeit, leichter Einbau, enge Biegeradien, Medienbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit. Die Schlauchreihe 462TC mit TC-Außenschicht (Tough Cover) bietet eine 80 x höhere Abriebfestigkeit als Standard-Außenschichten. Die Parker-Mitteldruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch eine große Auswahl an Parker No-Skive Armaturen mit unterschiedlichen Anschlussformen in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Bauwesen • Spritzgussmaschinen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes • Hochwertige Gummimischungen ermöglichen eine dünne Außenschicht, geringes Gewicht, lange Lebensdauer • Sehr flexible für einfachen Einbau • Hoch abriebfeste Außenschicht übertrifft die Anforderungen der ISO 6945 • Geringer Biegeradius und geringes Gewicht für Anwendungen in engen Einbauverhältnissen • Hohe Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • Die Parker Parkimp No-Skive Technologie ist das montagefreundlichste und präziseste System zum Konfektionieren von Schlauchleitungen. Anwendungen: • Alle mobile und industriellen Mitteldruckanwendungen • Bauwesen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Automobilherstellung/Werkzeugmaschinen • Werkzeug-, Spritzguss- und Papiermaschinen • Die Schlauchreihe 462 ist die bevorzugte Produktauswahl für alle anspruchsvollen Mitteldruckanwendungen in allen Märkten. Die Parker Mitteldruckschlauch-Reihe 462TC wird mit den Parker Parkrimp Armaturen der Serie 46 und 48 verarbeitet.
PARKER 436 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 436 von Parker ist ein Schlauch nach Hydraulikindustrienorm mit einem Druckbereich von 4000-2000 psi, der dank seiner Flexibilität für enge Verlegewege geeignet ist. Der Schlauch 436 ist gemäß den Spezifikationen der Norm SAE 100R16 entworfen, gebaut und getestet. Beständig gegen Temperaturen bis zu 150 °C (302 °F). Die Größen variieren von 3/8" bis 1" im Durchmesser, entsprechend der Anforderungen verschiedener Märkte. Märkte: • Transportwesen • Militär • Bauindustrie • Landwirtschaft • Grundstückspflege und Gebäudeinstandhaltung • Forstwirtschaft • Eisenbahn • Versorgungstechnik • Werkzeugmaschinen • Abfälle und Reststoffe • Fördertechnik • Industrie Merkmale/Vorteile: • Halber SAE-Biegeradius für einfache Montage und niedrige Biegekraft • Entspricht den Spezifikationen nach SAE 100R16/ISO 11237 Typ R16 • Temperaturen bis zu 150 °C (302 °F) • Kompakte Bauweise für erleichtertes Verlegen • 4000-2000 psi Arbeitsdruck in verschiedenen Größen • Zwei-Draht-Geflecht-Verstärkung mit kleinerer Konstruktion Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 43 • Verschraubungen Produktserie 42
PARKER 493 Parkrimp No-Skive Schlauch
Parker Parkrimp No-Skive Compact Mitteldruck-Schlauch 493 mit einem Geflecht aus hochzugfestem Stahldraht wurde speziell entwickelt für Hochdruck-Reiniger mit einer konstanten Wassertemperatur von bis zu +120 °C. Wenn dieser Schlauch mit den dazugehörigen Parker No-Skive Armaturen verarbeitet wird, handelt es sich um eine garantiert sichere, hochwertige Schlauchleitung mit langer Lebensdauer. Märkte: • Lebensmittelindustrie • Baugewerbe • Landwirtschaft Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Die Parker Parkrimp No-Skive Technologie ist das montagefreundlichste und präziseste System zum Konfektionieren von Schlauchleitungen. • Sicher - die permanent geprägte Schlauchbeschriftung bleibt erhalten selbst unter härtesten Einsatzbedingungen und verweist auf eine korrekte Handhabung hinsichtlich Betriebsdruck und Wassertemperatur. • Extrem flexibel für einfache Handhabung und lange Lebensdauer • Hoch temperaturbeständig - konstante Wassertemperatur von bis zu +120 °C. • Hoch abriebfest - kein farbiger Schlauchabrieb auf Fußboden. • Erhältlich in blau und schwarz - der blaue Schlauch wird hauptsächlich eingesetzt wo Hygiene von großer Bedeutung ist, während der schwarze Schlauch hauptsächlich bei Anwendungen im Außenbereich zum Einsatz kommt. Anwendungen: Reinigungsarbeiten in den Bereichen: • Lebensmittel-Zubereitung • Sanitär und Hygiene • Lastkraftwagen und Personenfahrzeuge • Baumaschinen • Landwirtschaftliche Maschinen • Fassaden.
PARKER 681DB Parkrimp No-Skive Schlauch
Parker Niederdruck Parkrimp No-Skive Schlauch 681DB mit einer Textilgeflecht-Lage. Der Schlauch-Typ 681DB ist mit einer feuerhemmenden Außenschicht konstruiert und eignet sich daher besonders für den Einsatz in Schienenfahrzeugen und für spezielle Niederdruck-Hydraulikanwendungen. Die Parker Niederdruck Parkrimp No-Skive Schlauchreihe wird ergänzt durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Industrie • Mobil • Transportwesen Merkmale/Vorteile: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Enge Biegeradien für ein kompaktes Maschinendesign • Schlauch-Typ 681DB hat eine feuerhemmende Außenschicht • Kein zusätzlicher Feuerschutzschlauch erforderlich. • Zugelassen nach der Europäischen Norm für Bahnanwendungen EN45545 (Brandschutz in Schienenfahrzeugen) und ISO15540: HL2. • No-Skive Armaturen-Technologie garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung. Anwendungen: • Allgemeine industrielle und mobile Hydraulikanwendungen • Transportwesen/Schienenfahrzeuge Parker Niederdruck Parkrimp No-Skive Schlauch 681DB ist erhältlich mit zweiteiligen Parker-Armaturen und ist nur mit frei einstellbaren Pressen zu verarbeiten (Nippel Serie 47 und Hülsen Serie 10064).
PARKER 787 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 787 von Parker wurde im Rahmen der GlobalCore Produktlinie für Konsistenz und Zuverlässigkeit bei einem konstanten Arbeitsdruck von 5000 psi in allen Größen konzipiert. Der Schlauch 787 wird mit Compact Spiral-Technologie hergestellt und ist leicht, robust und leicht biegbar für eine einfache und schnelle Montage. Der Schlauch 787 ist gemäß den Spezifikationen der Norm ISO 18752 entworfen, gebaut und getestet. Die Größen variieren von ¼" bis 2" im Durchmesser mit verschiedenen Schlauchdecken für verschiedene Märkte. Märkte: • Militär • Bauindustrie • Forstwirtschaft • Ölfeldservice • Industrie • Bergbau Merkmale/Vorteile: • Halber SAE-Biegeradius für einfache Montage und niedrige Biegekraft • 30 % geringerer Außendurchmesser im Vergleich zum Standard-SAE-Spiralschlauch • Doppelt so viel Impuls/Lebensdauer – getestet bis 2.000.000 Zyklen • Konstanter Arbeitsdruck von 5000 psi in allen Größen • Leichter als der Standard-SAE-Spiralschlauch Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 43 • Verschraubungen Produktserie 77
PARKER 372TC Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker No-Skive Hochdruckschlauch 372TC wurde entwickelt für einen Betriebsdruck von bis zu 44,5 MPa und einen Temperaturbereich von -40 °C bis zu +100 °C. Der 3-Lagen Compact Schlauch 372TC mit 4SP Betriebsdruck-Werten ermöglicht durch die Nitril-Innenschicht eine hohe chemische Beständigkeit und ist der ideale Schlauch für alle generellen Hochdruck-Anwendungen mit kleinen Biegeradien. Die Schlauchreihe 372TC mit TC-Außenschicht (Tough Cover) bietet eine 80 x höhere Abriebfestigkeit als Standard-Außenschichten. Die Parker No-Skive Hochdruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Mobilhydraulik • Transportwesen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Schlauch 372TC mit einer hochabriebfesten synthetischen Gummi-Außenschicht nach MSHA Spezifikation ist die bevorzugte Produktauswahl für allgemeine Hochdruck-Anwendungen in der Mobilhydraulik. • Tough Cover (TC) Außenschicht bietet 80 x bessere Abriebfestigkeit als Standard-Gummi-Außenschichten. Der Schlauch 372TC kann zeitweise unter Öl eingesetzt werden bis 70 °C mit regelmäßiger Überprüfung. • No-Skive Armaturen-Technologie für die gesamte Hochdruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung. Anwendungen: • Allgemeine Hochdruck-Anwendungen mit kleinen Biegeradien und Anwendungen mit rauen Umgebungsbedingungen. Der Parker Hochdruck-Schlauch 372TC ist kompatibel mit der Parker Parkrimp Hochdruck Armaturenserie 70.

mehr Produkte

Schlauchleitungen - PARKER Schläuche und Armaturen

In der Hydraulik werden Schlauchleitungen hauptsächlich für den Ausgleich von Bewegungen und zum Längenausgleich in langen Rohrleitungssystemen verwendet. Richtig dimensioniert, sind Schlauchleitungen zuverlässlige Verbindungen in Hydraulikkreisläufen. Die Auswahl einer Schlauchleitung geschieht im Allgemeinen über die Größen Nennweite und Nenndruck und ist Abhängig von Volumenstrom und Betriebsdruck der Anlage. Weiter sind für die Auswahl die Medienbeständigkeit, die Betriebstemperatur und sonstige Umwelteinflüsse zu beachten.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auslegung und Auswahl der für Ihren Einsatzfall geeigneten Schlauchleitung.

Push-Lok®

Das Steckschlauch-System für Niederdruck-Anwendungen

  • Einfachste Montage – ohne Werkzeuge und Klemmen
  • 6 unterschiedliche Farben
  • optimale Kennzeichnung
  • einfachere Arbeitsabläufe und leichte Kontrolle der Wartungsintervalle – eine definierte Schlauchfarbe für das jeweilige Medium
  • einfache Verbrauchsplanung
  • Druckträger aus einelagigem hochfestem Textilgarn
  • großes Armaturenprogramm mit DIN, BSP, SAE, JIC und ORFS-Anschlüssen in Messing, Stahl und Edelstahl

Schlaucheinbindungen mit System

Kein Abschälen der Schlauch-Außenschicht vor der Verpressung!

  • Schließt Beschädigungen des Druckträgers durch fehlerhaftes Schälen aus
  • Spart Zeit und Kosten bei der Herstellung von Schlauchleitungen
  • Perfekt aufeinander abgestimmtes Komplett-System aus No-Skive Schlauch, No-Skive Armaturen und Presswerkzeug
  • Garantiert ein fehlerfreies, zuverlässiges und haltbares Endprodukt.

Parkrimp No-Skive Armaturenserie

für Textil- bis zu 6-Lagen Spiraldrahtschläuchen

Interlok No-SkiveTM Armaturenserie

für Compact SpiralTM Hochdruckschläuche mit einer zusätzlichen Sicherheitsgreifzone/Ausreißsicherung

Elite No-Skive Compact

Die perfekte Schlauchreihe für anspruchsvolle Mitteldruckanwendungen

 

  • Übertrifft die Anforderungen der EN ISO Spezifikation in Bezug auf Betriebsdruck, Biegeradius und Abriebfestigkeit
  • Druckträger aus ein oder zwei hochzugfesten Stahldrahtgeflechteinlagen
  • Nitril (NBR) Innenbeschichtung – erweiterte chemische Beständigkeit
  • Kein Abschälen der Außenschicht beim Verpressen mit Parkrimp No-Skive Armaturen erforderlich
  • Compact Design mit dünner Außenschicht

PARKER Compact SpiralTM

Hochdruck-Hydraulikschläuche

Kompakt-Schlauch mit beispielloser Schlauchleistung

Vorteile gegenüber Standard-Schläuchen der SAE Norm

  • Halber Biegeradius, dadurch 47 % weniger Schlauchbedarf
  • 1/3 weniger Kraftaufwand beim Biegen
  • 30 % kleinerer Außendurchmesser
  • Doppelter Impulsdruck für längere Lebensdauer - mit 2.000.000 Impuls-Testzyklen
  • 25 % geringeres Schlauchgewicht
  • Druckträger aus 4 oder 6 Spirallagen hochzugfestem Stahldraht
  • Hoch abriebfeste Tough Cover Außenschicht
  • Kein Abschälen der Außenschicht beim Verpressen erforderlich
  • Spezielle Interlok No-SkiveTM Armaturenserie mit Ausreißsicherung

PARKER Tough Cover / Super Tough

Hoch- bzw. sehr hoch abriebfesten Schläuche

  • 80-fach bzw. 450-fach höhere Abriebfestigkeit als Standardschlauchbeschichtung aus Gummi
  • oft besserer und preiswerterer Schutz als bei Verwendung eines zusätzlichen Schutzschlauches
  • Verfügbar für Mittel- und Hochdruckschläuche

 

Parker Polyflex Thermoplastschläuche

einmalige Eigenschaften, einzigartig im Einsatz

  • Resistenz gegen fast alle Chemikalien,Säuren und Laugen
  • Sehr gute Eignung auch für technische Gase
  • Elektrisch nichtleitende Schläuche gemäß SAE J517
  • Sehr glatte Oberfläche minimiert Druckabfall und Ablagerungen
  • Innenschicht aus Polyamid, Polyester-Elastomer oder Polytetrafluorethylen (PTFE)
  • Ermöglicht kleine Innendurchmesser bis unter 2 mm
  • Große, durchgängige Schlauchlängen von 5000 m und mehr
  • Vorgeformte Thermoplast-Schlauchleitungen - formstabil und trotzdem flexibel
  • Geringe Auswirkung von Umwelteinflüssen auf die Lebensdauer des Schlauchs
  • Betriebstemperaturbereich von -50°C bis zu +230°C

ParkParker Verschraubungen, Armaturen und Schläuche

Vielfalt und Qualität vom Marktführer

Durch unsere Kooperation mit PARKER, dem Weltmarktführer in der Schlauch- und Verbindungstechnik, erhalten Sie bei Ludwig Meister ein Komplett-Sortiment an technisch anspruchsvollsten Hochleistungsverschraubungen, Schläuchen und Armaturen.

Von Pneumatikschläuchen bis zu Hochdruck-Hydraulikschläuchen können wir Ihnen nahezu jede in der Industrie benötigte Type in jeder Länge mit passenden Armaturen und Verschraubungen liefern.

  • Über 300.000 lieferbare Artikel.
  • Über 21.000 Meter Schlauch ständig für Sie auf Lager.

mehr zu PARKER Verschraubungen...
mehr zu PARKER Schläuchen und Armaturen...

Schnell und individuell – unser Produkt-Service vor und nach dem Kauf

Schlauchwerkstätten an unseren Standorten Dachau und Augsburg
Erwarten Sie eine kompetente Beratung und die sofortige Herstellung Ihrer benötigten Schlauchleitungen.

Fachgerechte Schlauch- und Rohrleitungsmontagen (Schneidring, EO2, EO2-FORM und EO3 Umformtechnik),
Umverrohrung/Neuverrohrung

Schlauchmanagement
Eine Kennzeichnung der Schlauchleitungen ermöglicht Ihnen die schnelle und eindeutige Identifikation der Komponenten beim Ersatzbedarf.
Auf Wunsch erinnern wir sie rechtzeitig an die von Ihnen festgelegten Wechselintervalle.

mehr zu unserem Produkt-Service...

Hydraulik Service Center

In unserem Hydraulik Service Center bieten wir Ihnen nachfolgende Leistungen an:

Kurzfristige Lieferung von Hydraulikkomponenten der führenden Hersteller Bosch Rexroth, Hydac und Parker.

Viele Standardgeräte bekommen Sie aus unserem gut sortierten Lager in Dachau sofort in unserem Ladengeschäft oder per Lieferung innerhalb kürzester Zeit.

Zum Hydraulik Service Center