Leitungsfilter

Leitungsfilter

Leitungsfilter sind meist aus Stahl und entsprechend internationaler Normung gefertigt. Sie bestehen aus einem Filterkopf, in dem wiederum der Filtertopf sitzt. Die meisten Leitungsfilter sind mit Bypassventil ausgestattet und besitzen die generelle Anschlussmöglichkeit für eine Verschmutzungsanzeige. Die Filterelemente sind in diversen Kollapsdruckfestigkeiten lieferbar. Leitungsfilter sind je nach Bauart verträglich mit biologisch schnell abbaubaren, schwerentflammbaren sowie hoch wasserhaltigen Druckflüssigkeiten sowie mit Hydrauliköl, Schmieröl und Verdichteröl.

Hersteller/Marke
Filterfeinheit in µm
Typ
Filtermaterial
Nenngröße
Maximaler Betriebsdruck bar
Weitere Filter zeigen
Leitungsfilter (1-10 von 10 Produkten mit 83 Varianten)
Auswahl
HYDAC Druckfilter MDF
HYDAC Druckfilter zeichnen sich durch hohe Filtrationsleistung und einfache Handhabung aus und tragen somit zu einem sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb bei.
HYDAC Leitungsfilter LF
HYDAC Leitungsfilter zeichnen sich durch hohe Filtrationsleistung und einfache Handhabung aus und tragen somit zu einem sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb bei.
HYDAC Druckfilter DF
HYDAC Druckfilter zeichnen sich durch hohe Filtrationsleistung und einfache Handhabung aus und tragen somit zu einem sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb bei.
BOSCH REXROTH Leitungsfilter 245LEN
Der Leitungsfilter 245LEN ist zum Leitungseinbau geeignet.
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 8201297389
HYDAC Leitungsfilter LPF
LPF ON 160 G E 10 B 1.2
Filtermaterial: Glasfaservlies // Bypassventil ja/nein: nein // Nenngröße: 160 // Norm: ohne // Typ: LPF // Filterfeinheit in µm: 10 // Anschlussgröße: G1 1/4 // Bauart: einteiliger Filtertopf // Maximaler Betriebsdruck bar: 50 // Ausführung der Verschmutzungsanzeige: optisch // Öffnungsdruck: ohne // Standard Ansprechdruck Verschmutzungsanzeige bar: 5 // Dichtungswerkstoff: NBR
...
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 800R928051125
BOSCH REXROTH Leitungsfilter 50LEN
50LEN0160-PWR10A00-V2,2-M-R6, Leitungsfilter, 1014129B
Filtermaterial: Glasfaservlies // Bypassventil ja/nein: ja // Nenngröße: 160 // Norm: DIN 24550 // Typ: 50LEN // Filterfeinheit in µm: 10 // Anschlussgröße: G1 1/2 // Bauart: einteiliger Filtertopf // Maximaler Betriebsdruck bar: 30 // Ausführung der Verschmutzungsanzeige: mechanisch-optisch // Öffnungsdruck: 3,5 // Standard Ansprechdruck Verschmutzungsanzeige bar: 2,2 // Dichtungswerkstoff: NBR
...
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 8201279524
HYDAC Leitungsfilter LFN
LFN BN/HC 40 I B 25 C 2.0
Filtermaterial: Glasfaservlies // Bypassventil ja/nein: nein // Nenngröße: 40 // Norm: DIN 24550 // Typ: LFN // Filterfeinheit in µm: 25 // Anschlussgröße: G 1/2 // Bauart: zweiteiliger Filtertopf // Maximaler Betriebsdruck bar: 100 // Ausführung der Verschmutzungsanzeige: elektrisch // Öffnungsdruck: ohne // Standard Ansprechdruck Verschmutzungsanzeige bar: 5 // Dichtungswerkstoff: NBR
...
HYDAC Process Leitungsfilter EDFR
Edelstahldruckfilter bis 400 bar. HYDAC Process Leitungsfilter sind für härteste Einsätze in der Prozesstechnik konzipiert. Sie ermöglichen eine effektive Abscheidung von Feststoffen aller Art. Eine Vielzahl von Bauformen und Filtermaterialien erlauben eine optimale Anpassung an die Filtrationsaufgabe und die vorhandenen Prozessbedingungen.
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 820315027
HYDAC Druckfilter DFF
DFF BH/HC 330 T F 10 B 1.0
Filtermaterial: Glasfaservlies // Bypassventil ja/nein: nein // Nenngröße: 330 // Norm: ohne // Typ: DFF // Filterfeinheit in µm: 10 // Anschlussgröße: G1 1/2 // Bauart: einteiliger Filtertopf // Maximaler Betriebsdruck bar: 420 // Ausführung der Verschmutzungsanzeige: optisch // Öffnungsdruck: ohne // Standard Ansprechdruck Verschmutzungsanzeige bar: 5 // Dichtungswerkstoff: NBR
...
HYDAC Process Leitungsfilter PFM
HYDAC Process Leitungsfilter sind für härteste Einsätze in der Prozesstechnik konzipiert. Sie ermöglichen eine effektive Abscheidung von Feststoffen aller Art. Eine Vielzahl von Bauformen und Filtermaterialien erlauben eine optimale Anpassung an die Filtrationsaufgabe und die vorhandenen Prozessbedingungen.