Fördertechnik

Fördertechnik

Fördertechnik befasst sich mit der Konzeption, Auslegung, Planung und Ausführung von Fördermitteln zum Fördern von Stückgut wie bspw. Paletten, Kisten und Paketen. Förderbänder und Rollenbahnen sind die wohl bekannteste Fördertechnik. Fördertechnische Bauteile von Rollenbahnen sind u.a. Tragrollen, Verbindungsstücke, Endanschläge. Neben Klein- und Leicht-Rollenbahnen gibt es auch Schwerlast- und Scheren-Rollenbahnen. Letztere sind beispielsweise dafür geeignet, Förderstrecken mit wechselnden Richtungen zu installieren.

Hersteller/Marke
  • (479)
  • (5)
Breite mm
Länge mm
Fördertechnik (1-24 von 24 Produkten mit 484 Varianten)
Auswahl
Schwerlast-Rollenbahn BLUME, Tragrolle aus Stahl
Anwendung:- verzinktes U-Profil 40/80/40 × 3 mm, mit verschraubten Quertraversen- verzinkte Tragrollen aus Stahlrohr im Ø 50 × 1,5 mm, mit Kugellagereinsätzen mit Stahlblechböden- Federachse Ø 10 mm.- Kurven-Innenradius 1000 mm - Tragrollen je nach Bahnbreite durchgehend bzw. mehrfach geteilt- Breite 300 mm: durchgehend- Breite 400 - 800 mm: 2-geteilt- Breite 900 - 1200 mm: 3-geteilt - abweichende Radien auf Anfrage lieferbar- konische Tragrollen auf Anfrage- Tragkraft empfohlen für Stückgutgewichte bis 200 kg/m je nach Ausführung und StützabstandVerwendung:Die kostengünstigste Alternative im mittelschweren Bereich. Die Kombination aus einem hochtragfähigen Rahmengerüst der Schwerlastbahnen in Verbindung mit der bewährten, kugelgelagerten Stahl-Tragrolle Ø 50 mm eröffnet ein breites Einsatzgebiet.
Stütze BLUME, für Schwerlast-Rollenbahnen
Anwendung:- Rahmen aus Stahl-Vierkantrohr 40/40 × 2 mm mit Drehgelenk zum Einstellen des Neigungswinkels der Bahnelemente- Höhenverstellung über Teleskop-Einsteckfuß aus Stahl-Vierkantrohr 34/34 × 2 mm stufenlos höhenverstellbar- Farbe: blauHinweis:Die Höhenangaben beziehen sich auf die Bauhöhen Oberkante Rollenbahn und nicht auf die Stützenhöhen.
Leicht-Rollenbahn BLUME, mit Stahlrollen
Ausführung:- Rahmengerüst aus U-Profil 20/70/20 mm- verzinkt mit verschraubten Quertraversen- Tragrollen aus Kunststoffrohr, blau Ø 50 × 2,8 mm bzw. Stahlrohr, verzinkt Ø 50 × 1,5 mm mit Kugellagereinsätzen- Tragkraft bis max. 175 kg (abhängig vom Stützabstand)Kurven: 90°, Innenradius 800 mm. Tragrollen je nach Bahnbreite durchgehend bzw. mehrfach geteilt.Verwendung:Zum Transport von Stückgütern durch Schwerkraft. Erforderliche Neigung ca. 2-5 % (je nach Beschaffenheit und Gewicht des Gutes). Fördergut sollte auf mind. 3 Tragrollen aufliegen. Geeignet für Fördergutböden mit Längsstegen oder umlaufender Ringleiste.
Tragrolle BLUME, aus Stahl, verzinkt, mit Gewindeachse
Ausführung:- Tragrollen für den innerbetrieblichen Einsatz in trockener Umgebung und normaler Raumtemperatur- bei Bedarf an Ersatz-Tragrollen zu bestehenden Anlagen ist als Längen-Maß die "Einbaulänge" anzugeben- die Einbaulänge bezeichnet das "lichte Maß" innen zwischen den Rollenbahnrahmen- weitere Varianten und Längen auf Anfrage lieferbar
Zubehör für Schwerlast-Rollenbahn BLUME
Ausführung:Typ 4880-4930: Seitenführung aus U-Profil 40/80/40 mm, verzinkt.
Klein-Rollenbahn BLUME, Kunststoff
Ausführung:- Rahmengerüst aus U-Profil 20/70/20 mm- verzinkt mit verschraubten QuertraversenTragrollen wahlweise aus:- Kunststoffrohr Ø 20 × 1,5 mm- Stahlrohr, verzinkt Ø 20 × 1,0 mm- mit Kugellagereinsätzen und KunststoffbödenKurven (Typ 0660-0680 und Typ 0750-0770):- Innenradius 800 mm- Tragrollen je nach Bahnbreite durchgehend bzw. mehrfach geteilt- Breite 100-300 mm: durchgehend- Breite 400 mm: 2-geteiltAbweichende Radien auf Anfrage lieferbar.Verwendung:Zum Transport auch von kleinen Gebinden durch Schwerkraft. Das Fördergut muss eine Mindestlänge bzw. einen Mindestdurchmesser von 75 mm aufweisen. Die Tragrollen stehen über die Rahmenoberkante hinaus, so dass auch überbreite Gebinde gefördert werden können oder das Fördergut auch quer abgeschoben werden kann.
Rollständer BS-ROLLEN
Ausführung:- Materialständer mit 3-Fuß-Konstruktion- Stecksystem bei Montage der Füße- Tragrolle stahlverzinkt, 50 mm Ø, Wandstärke 1,5 mm- stufenlose Höhenverstellung- mit und ohne Anschlag einstellbar*Flächenlast auf der gesamten Auflagenbreite!
Verbindungsstück BLUME, für Scheren-Röllchenbahn
Ausführung und Verwendung:- Länge ca. 32 cm- beidseitig mit Einhängehaken zur Verbindung von Scherenbahnen
Klein-Rollenbahn BLUME, Stahl verzinkt
Ausführung:- Rahmengerüst aus U-Profil 20/70/20 mm- verzinkt mit verschraubten QuertraversenTragrollen wahlweise aus:- Kunststoffrohr Ø 20 × 1,5 mm- Stahlrohr, verzinkt Ø 20 × 1,0 mm- mit Kugellagereinsätzen und KunststoffbödenKurven (Typ 0660-0680 und Typ 0750-0770):- Innenradius 800 mm- Tragrollen je nach Bahnbreite durchgehend bzw. mehrfach geteilt- Breite 100-300 mm: durchgehend- Breite 400 mm: 2-geteiltAbweichende Radien auf Anfrage lieferbar.Verwendung:Zum Transport auch von kleinen Gebinden durch Schwerkraft. Das Fördergut muss eine Mindestlänge bzw. einen Mindestdurchmesser von 75 mm aufweisen. Die Tragrollen stehen über die Rahmenoberkante hinaus, so dass auch überbreite Gebinde gefördert werden können oder das Fördergut auch quer abgeschoben werden kann.
Scheren-Rollenbahn BLUME, Kunststoff
Ausführung:- alle Stahlteile der Scherenbahnen verzinkt- Tragrollen aus Kunststoff, kugelgelagert mit verzinkten Achsen, Ø 50 × 2,8 mm- Tragrollen aus verzinktem Stahl, kugelgelagert mit verzinkten Achsen, Ø 50 × 1,5 mm- variable Förderlänge (ausziehbar)- stufenlos verstellbar in der Höhe (700-1100 mm)- fahrbar mittels Lenkrolle (Vollgummi, mit Feststellbremse)- flexibel in der Streckenführung (einfache Kurvenbildung)Teilung/Achsabstand: 55-130 mm (je nach ausgezogener Länge)Verwendung:Scherenbahnen sind eigenständige, flexible Förderstrecken für wechselnde Richtungen bzw. Endpunkte und variablen Verlauf mit einfacher Handhabung und schneller Einsatzbereitschaft.Durch mehrfach geteilte Tragrollen (ab 400 mm Breite) sicherer Kurvenlauf des Fördergutes. Rollenachsen vollflächig mit Tragrollen besetzt, daher auch für schmale Güter einsetzbar.
Preis inkl. MwSt.:
Art-Nr.: 760672202 0070
Rollständer BS-ROLLEN, V-förmig
Rollständer BS-ROLLEN, V-förmig
Tragkraft: 100* kg // Rollenbreite: 200 mm // min./max. Höhe: 670/1100 mm // Typ: 70
...
Leicht-Rollenbahn BLUME, mit Kunststoffrollen
Ausführung:- Rahmengerüst aus U-Profil 20/70/20 mm- verzinkt mit verschraubten Quertraversen- Tragrollen aus Kunststoffrohr, blau Ø 50 × 2,8 mm bzw. Stahlrohr, verzinkt Ø 50 × 1,5 mm mit Kugellagereinsätzen- Tragkraft bis max. 175 kg (abhängig vom Stützabstand)Kurven: 90°, Innenradius 800 mm. Tragrollen je nach Bahnbreite durchgehend bzw. mehrfach geteilt.Verwendung:Zum Transport von Stückgütern durch Schwerkraft. Erforderliche Neigung ca. 2-5 % (je nach Beschaffenheit und Gewicht des Gutes). Fördergut sollte auf mind. 3 Tragrollen aufliegen. Geeignet für Fördergutböden mit Längsstegen oder umlaufender Ringleiste.
Leicht-Röllchenbahn BLUME, mit Stahlröllchen
Ausführung:- Rahmengerüst aus U-Profil 20/70/20 mm- verzinkt mit verschraubten Quertraversen- Achsen zusätzlich durch Mittelstege abgefangen- Röllchenachsen mit kugelgelagerten Kunststoffröllchen bzw. verzinkten Stahlröllchen Ø 48 mm besetzt- Achsmaterial verzinkt.Kurven: Innenradius 800 mm, abweichende Radien auch lieferbar.Verwendung:Zum Transport von Stückgütern durch Schwerkraft. Erforderliche Neigung ca. 2-5 %, je nach Beschaffenheit und Gewicht des Fördergutes. Fördergut sollte auf mind. 3 Röllchenachsen aufliegen.
Tragrolle BLUME, aus Kunststoff, mit Federachse
Ausführung:- Tragrollen für den innerbetrieblichen Einsatz in trockener Umgebung und normaler Raumtemperatur- bei Bedarf an Ersatz-Tragrollen zu bestehenden Anlagen ist als Längen-Maß die "Einbaulänge" anzugeben- die Einbaulänge bezeichnet das "lichte Maß" innen zwischen den Rollenbahnrahmen- weitere Varianten und Längen auf Anfrage lieferbar
Zubehör für Rollenbahn BLUME
Ausführung:Typ 2920-2960: Endanschlag aus Stahlblech, verzinkt, fest verschraubt.Typ 2970-3020: Seitenführung aus C-Profil 20/70/20 × 2 mm, verzinkt, an Haltestangen in Höhe bis 100 mm einstellbar. Führungshöhe: 60 mm bei Tragrollen Ø 50 mm.Typ 3030-3040: Durchgang mit Scharnier (Typ 3030) bzw. mit Scharnier und Federausgleich (Typ 3040).Preis = Mehrpreis zzgl. entsprechende Bahn (Länge 1 m).Ausführung:Typ 3030-3040: Durchgang mit Scharnier (Typ 3030) bzw. mit Scharnier und Federausgleich (Typ 3040).Preis = Mehrpreis zzgl. entsprechende Bahn (Länge 1 m).
Scheren-Rollenbahn BLUME, Stahl, verzinkt
Ausführung:- alle Stahlteile der Scherenbahnen verzinkt- Tragrollen aus Kunststoff, kugelgelagert mit verzinkten Achsen, Ø 50 × 2,8 mm- Tragrollen aus verzinktem Stahl, kugelgelagert mit verzinkten Achsen, Ø 50 × 1,5 mm- variable Förderlänge (ausziehbar)- stufenlos verstellbar in der Höhe (700-1100 mm)- fahrbar mittels Lenkrolle (Vollgummi, mit Feststellbremse)- flexibel in der Streckenführung (einfache Kurvenbildung)Teilung/Achsabstand: 55-130 mm (je nach ausgezogener Länge)Verwendung:Scherenbahnen sind eigenständige, flexible Förderstrecken für wechselnde Richtungen bzw. Endpunkte und variablen Verlauf mit einfacher Handhabung und schneller Einsatzbereitschaft.Durch mehrfach geteilte Tragrollen (ab 400 mm Breite) sicherer Kurvenlauf des Fördergutes. Rollenachsen vollflächig mit Tragrollen besetzt, daher auch für schmale Güter einsetzbar.
Endanschlag BLUME
Ausführung und Verwendung:Zur Befestigung an das Rollenbahnende. Optional fest oder abklappbar.
Scheren-Röllchenbahn BLUME, Stahl, verzinkt
Ausführung:- wie 672203 3300-3450- Röllchen aus Kunststoff bzw. verzinktem Stahl, Ø 48 mm- Teilung/Achsabstand: 32-130 mm (je nach ausgezogener Länge).Verwendung:Bauartbedingt sehr flexibel, z. B. bei räumlicher Enge. Röllchen von Achse zu Achse versetzt angeordnet. Hohe Spurtreue des Fördergutes auch ohne Seitenführung und bei kurviger Streckenführung.
Stütze BLUME, für Klein- und Leicht-Rollenbahnen
Ausführung:- stabile Vierkantrohr-Konstruktion mit Drehgelenkplatten zum Einstellen der Rollenbahnneigung- stufenlos höhenverstellbar über Teleskopfüße- Farbe: RAL 5015 himmelblauVerwendung:Für den ortsfesten Aufbau von Rollen- und Röllchenbahnen.
Scheren-Röllchenbahn BLUME, Kunststoff
Ausführung:- wie 672203 3300-3450- Röllchen aus Kunststoff bzw. verzinktem Stahl, Ø 48 mm- Teilung/Achsabstand: 32-130 mm (je nach ausgezogener Länge).Verwendung:Bauartbedingt sehr flexibel, z. B. bei räumlicher Enge. Röllchen von Achse zu Achse versetzt angeordnet. Hohe Spurtreue des Fördergutes auch ohne Seitenführung und bei kurviger Streckenführung.
Tragrolle BLUME, aus Stahl, verzinkt, mit Federachse
Ausführung:- Tragrollen für den innerbetrieblichen Einsatz in trockener Umgebung und normaler Raumtemperatur- bei Bedarf an Ersatz-Tragrollen zu bestehenden Anlagen ist als Längen-Maß die "Einbaulänge" anzugeben- die Einbaulänge bezeichnet das "lichte Maß" innen zwischen den Rollenbahnrahmen- weitere Varianten und Längen auf Anfrage lieferbar
Verbindungsstück BLUME, für Scheren-Rollenbahn
Ausführung und Verwendung:- Länge ca. 32 cm- beidseitig mit Einhängehaken zur Verbindung von Scherenbahnen
Kugelrollentisch BLUME
Ausführung:- Tischplatte aus 4 mm starkem Stahlblech mit umlaufenden Flachstahlrahmen- zusätzlich eingeschweißten Flachstahlstreben zur Verstärkung der Tischplatte- Lackierung in blau- Stahlblechgehäuse der Kugelrollen verzinkt- Laufkugeln in gehärteten Lagerschalen auf Tragkugeln laufend- Tragkraft von 50 kg bezieht sich auf die losen KugelrollenVerwendung:Zum Einbau zwischen Rollen- und Röllchenbahnen an Verteil-, Dreh- oder Ausschleusstellen sowie als eigenständige Arbeitstische. Das Fördergut kann von Hand leicht in die gewünschte Position gedreht oder verschoben werden. In Kombination mit Rollen- und Röllchenbahnen wird die Bauform dem entsprechenden System angepasst. Das Fördergut muss einen stabilen und glatten Unterboden aufweisen. Kugelrollentische werden in jeder gewünschten Größe und Kugelteilung auch für schwere Lasten geliefert. Stützen werden separat, entsprechend der jeweiligen Belastung angeboten.
Leicht-Röllchenbahn BLUME, mit Kunststoffröllchen
Ausführung:- Rahmengerüst aus U-Profil 20/70/20 mm- verzinkt mit verschraubten Quertraversen- Achsen zusätzlich durch Mittelstege abgefangen- Röllchenachsen mit kugelgelagerten Kunststoffröllchen bzw. verzinkten Stahlröllchen Ø 48 mm besetzt- Achsmaterial verzinkt.Kurven: Innenradius 800 mm, abweichende Radien auch lieferbar.Verwendung:Zum Transport von Stückgütern durch Schwerkraft. Erforderliche Neigung ca. 2-5 %, je nach Beschaffenheit und Gewicht des Fördergutes. Fördergut sollte auf mind. 3 Röllchenachsen aufliegen.