#bleibtgesund + + + + + Bei uns geht es weiter, mehr dazu hier + + + + +

SKF ConCentra Stehlagereinheit für Rollenlager, Festlager

Zu den Varianten

Die robusten und einbaufertigen SKF Rollenlagereinheiten (Gehäuselagereinheiten) werden werksseitig montiert, mit Fett befüllt und abgedichtet – beste Voraussetzungen für eine lange Gebrauchsdauer. SKF Rollenlagereinheiten bieten eine Reihe von Vorteilen, dazu gehören:

  • lange Gebrauchsdauer
  • hohe Betriebssicherheit
  • schnelle Montage
  • geringer Wartungsaufwand
  • einfacher Austausch

Diese Vorteile, zusätzlich zu denen des gesamten Sortiments, machen SKF Rollenlagereinheiten für eine breite Vielzahl von Anwendungen einsetzbar. 

SKF ConCentra Rollenlagereinheiten können als Festlager und Loslager verwendet werden. Lagereinheiten zur Verwendung als Loslager haben einen breiten Lagersitz zur Aufnahme einer Axialverschiebung von 2,5 mm in beiden Richtungen aus der Mittelstellung.

Lagereinheiten zur Verwendung als Loslager sind durch das Nachsetzzeichen L gekennzeichnet.

Lagereinheiten zur Verwendung als Festlager sind durch das Nachsetzzeichen F gekennzeichnet.

Grundausführung

Diese Lagereinheiten sind mit einer Doppellippendichtung auf beiden Seiten ausgerüstet. Sie sind zur Aufnahme normaler bis hoher Belastungen in schmutzbelasteten Umgebungen wie z. B. Textilmaschinen geeignet.

Ausführung für hohe Drehzahlen

Diese Lagereinheiten sind auf beiden Seiten jeweils mit einer Labyrinthdichtung ausgestattet. Sie sind zur Aufnahme normaler bis hoher Belastungen in relativ sauberen bis gering verschmutzten Umgebungen wie z. B. Industrieventilatoren und Gebläsen geeignet.
 
Die Lagereinheiten für hohe Drehzahlen sind durch das Nachsetzzeichen TS gekennzeichnet.

Ausführungen für extreme Umgebungsbedingungen

Diese Lagereinheiten sind auf beiden Seiten jeweils mit einem Hochleistungs-Radialwellendichtring ausgestattet. Sie sind zur Aufnahme normaler bis hoher Belastungen in extrem stark verschmutzen Umgebungen wie z. B. im Freien betriebenen Förderanlagen geeignet.
 
Die Lagereinheiten für extreme Einsatzumgebungen sind durch das Nachsetzzeichen TF gekennzeichnet.

Auf Lebensdauer geschmierte Ausführung

Diese Lagereinheiten sind mit einer Doppellippendichtung auf beiden Seiten ausgerüstet. Sie sind zur Aufnahme leichter Belastungen  in relativ sauberen Umgebungen wie z. B. Klimageräten geeignet.
 
Die Lagereinheiten der auf Lebensdauer geschmierten Ausführung sind durch das Nachsetzzeichen W gekennzeichnet.
Technische Daten
  • Hersteller/MarkeSKF
  • Gewinde
    (siehe Zeichnung G)1/8-27 NPSF-Gewinde
  • Art der BefestigungStufenhülse
  • BauartHalbrund mit langem Fuß
  • BaureiheSYNT..
  • Nachschmiermöglichkeit ja/neinja
  • Schmierbohrung Q1/8-27 NPSF-Gewinde
  • Zolltarifnummer84832000
  • Bauformzylindrisch
  • Anzahl der Befestigungsbohrungen2
  • Bohrungsformzylindrisch
  • AusführungFestlager
  • GehäusewerkstoffGrauguss
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-7 von 7)