SKF zweireihige Rillenkugellager

Zu den Varianten

Die zweireihigen SKF Rillenkugellager entsprechen in der Ausführung den einreihigen Rillenkugellagern. Tiefe Laufrillen und die enge Schmiegung zwischen Laufrillen und Kugeln ermöglichen die Aufnahme von Radialbelastungen wie auch Axialbelastungen in beiden Richtungen.

Die zweireihigen Lager eignen sich gut für Lagerungen, bei denen die Tragfähigkeit einreihiger Lager nicht ausreicht. Bei gleichem Bohrungs- und Außendurchmesser sind zweireihige Lager nur wenig breiter als einreihige Lager, aber deutlich höher belastbar als die einreihigen Lager der Reihen 62 und 63.

Die zweireihigen Rillenkugellager sind ausschließlich als beidseitig offene Lager erhältlich.

Technische Daten
  • Hersteller/MarkeSKF
  • BauartRillenkugellager
  • Bohrungsformzylindrisch
  • zöllig/metrischmetrisch
  • Ringnutnein
  • Käfigbezeichnungglasfaserverstärkter Käfig aus Polyamid 66, kugelgeführt
  • Abdeckung/Abdichtung Bezeichnerkeine Abdeckung oder Abdichtung
  • Abdeckung/Abdichtung Kennzeichenohne
  • WerkstoffStahl
  • Anzahl der Reihen2
  • NormDIN 625
  • Flansch am Außenringnein
  • KäfigwerkstoffKunststoff
  • Lagerluft Bezeichnernormale Radialluft
  • Lagerluft KennzeichenCN
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-25 von 25)