FAG Pendelkugellager mit verbreitertem Innenring

Zu den Varianten

Pendelkugellager sind zweireihige, selbsthaltende Baueinheiten bestehend aus Außenringen mit hohlkugeliger Laufbahn, Innen­ringen mit zylindrischer oder kegeliger Bohrung und Kugelkränzen. Die Lager gibt es offen und abgedichtet.

Pendelkugellager nehmen zusätzlich zu den radialen Kräften auch axiale Kräfte in beiden Richtungen auf.

Lager der Reihe 112 haben einen breiten Innenring, eine Fixiernut auf einer Seite des Innenrings und werden mit Spannstiften befestigt. Diese Lager sind für einfache Lagerungen mit handelsüblichen Wellen. Durch die Toleranz der Lagerbohrung (J7) sind sie sehr montagefreundlich.

Technische Daten
  • Hersteller/MarkeFAG
  • BauartPendelkugellager
  • Bohrungsformzylindrisch
  • KäfigwerkstoffKunststoff
  • Lagerluft KennzeichenCN
  • Zolltarifnummer84821090
  • Anzahl der Reihen2
  • Baureihe112..
  • KäfigbezeichnungFensterkäfig aus glasfaserverstärktem Polyamid P66
  • Abdeckung/Abdichtung Kennzeichenohne
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-6 von 6)