LOCTITE 573 Flächendichtung

Zu den Varianten

LOCTITE 573 wird für das Abdichten von enganliegenden Verbindungen zwischen verwindungssteifen metallischen Dicht- und Flanschflächen eingesetzt. Das Produkt härtet unter Luftabschluss zwischen enganliegenden Metallflächen aus. Typischer Einsatzbereich ist die Herstellung von Flüssigdichtungen auf verwindungssteifen Flanschverbindungen, z.B. Getriebe- und Motorgehäuse etc. Es ist das ideale Produkt für Montagearbeiten, die mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Durch sein thixotropes Verhalten verringert LOCTITE 573 das Abwandern des flüssigen Produktes nach der Auftragung auf das Teil.

Vorteile/Eigenschaften:

• Typischer Einsatzbereich ist die Herstellung von Flüssigdichtungen auf verwindungssteifen Flanschverbindungen

• Ideal für große, verwindungssteife Flanschverbindungen oder Flansche, deren Montage mehrere Stunden beanspruchen kann

Technische Daten
  • Hersteller/MarkeLOCTITE
  • VerwendungFlächendichtung
  • FestigkeitNiedrig
  • Handfestigkeit Aluminium12 h
  • Fluoreszenzja
  • Viskosität in mPa.s13500 - 33000
  • Herstellerfarbegrün
  • Zolltarifnummer35061000
  • Einsatztemperaturbereich-55 bis +150 °C
  • Handfestigkeit Stahl9 h
  • Spalt max.0,1 mm
  • Chemische BasisMethacrylat
  • Zugscherfestigkeit in N/mm21,3
Produktvarianten filtern
Produktvarianten (1-2 von 2)