Hersteller/Marke
1-25 von 476 Produkten mit 7742 Varianten
Ihre Ergebnisse für parker
PARKER 1CA48 Parkrimp No-Skive Armatur
Dichtkegel mit Überwurfmutter und O-Ring leichte Reihe ISO 12151-2-SWS-L DKOL
PARKER 301SN Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Mitteldruck No-Skive Schlauch 301SN entspricht der EN 853 2SN - ISO 1436 Typ 2 und ist konstruiert mit dünner Außenschicht in No-Skive Technik. 301SN-Schläuche zeichnen sich aus durch eine erweiterte chemische Beständigkeit und sind daher ideal für alle allgemeinen Mitteldruck-Hydraulik-Anwendungen. Märkte: • Bauindustrie • Werkzeugmaschinen • Forst- und Landmaschinen • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Hochwertige Elastomere erlauben die No-Skive Technik mit dünner Außenschicht • Nitril Innenschicht für eine erweiterte chemische Beständigkeit • Die Parker Mitteldruck-Schlauchreihe wird ergänzt durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Anwendungen: • 301SN ist der ideale Schlauch für allgemeine Mitteldruck-Hydraulik-Anwendungen. Mitteldruckschläuche 301SN sind kompatibel mit den Parkrimp Mitteldruck-Schlaucharmaturen der Serie 48.
PARKER 731 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Hochdruck No-Skive Schlauch 731 nach ISO 3862 - EN 856 Typ 4SH mit No-Skive Schlauchkonstruktion, ist die ideale Schlauchreihe für alle allgemeinen Hochdruck-Anwendungen. Märkte: • Mobilhydraulik • Industrie Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Schlauches. • No-Skive Armaturen-Technologie für die gesamte Hochdruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung. • Die Parker Hochdruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Anwendungen: • Allgemeine Hochdruck-Hydraulikanwendungen Die Parker Hochdruck-Schlauchreihe 731 ist kompatibel mit den Parker Parkrimp Hochdruck-Armaturen der Serie 73.
PARKER 462ST Parkrimp No-Skive Schlauch
Die Parker Mitteldruck Elite No-Skive Compact Schlauchreihe 462ST übertrifft die EN 857-2SC - ISO 11237 - Type 2SC und ist durch die eingesetzten innovativen Werkstoffe und die modernen Fertigungstechnologien die bewährte Produktreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen wie z. B. Abriebfestigkeit, leichter Einbau, enge Biegeradien, Medienbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit. Die Schlauchreihe 462ST mit ST-Außenschicht (Super Tough Cover) bietet eine 450 x höhere Abriebfestigkeit als Standard-Außenschichten. Die Parker-Mitteldruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch eine große Auswahl an Parker No-Skive Armaturen mit unterschiedlichen Anschlussformen in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Bauwesen • Spritzgussmaschinen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes • Hochwertige Gummimischungen ermöglichen eine dünne Außenschicht, geringes Gewicht, lange Lebensdauer • Sehr flexible für einfachen Einbau • Hoch abriebfeste Außenschicht übertrifft die Anforderungen der ISO 6945 • Geringer Biegeradius und geringes Gewicht für Anwendungen in engen Einbauverhältnissen • Hohe Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • Die Parker Parkimp No-Skive Technologie ist das montagefreundlichste und präziseste System zum Konfektionieren von Schlauchleitungen. Anwendungen: • Alle mobile und industriellen Mitteldruckanwendungen • Bauwesen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Automobilherstellung/Werkzeugmaschinen • Werkzeug-, Spritzguss- und Papiermaschinen • Die Schlauchreihe 462 ist die bevorzugte Produktauswahl für alle anspruchsvollen Mitteldruckanwendungen in allen Märkten. Die Parker Mitteldruckschlauch-Reihe 462ST wird mit den Parker Parkrimp Armaturen der Serie 46 und 48 verarbeitet.
PARKER 492 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker Parkrimp Mitteldruckschlauch Elite No-Skive Compact 492 - nach EN 857 1SC - ISO 11237 Type 1SC ist die ideale Schlauchreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen und übertrifft die ISO und EN Spezifikationen. Aufgrund der eingesetzten Materialien in Verbindung mit der Fertigungstechnologie, erfüllt diese Schlauchreihe die hohen Marktanforderungen für Compact-Schläuche wie z. B. einfacher Einbau, hohe Abriebbeständigkeit, enger Biegeradius, erweiterte Medienbeständigkeit und hervorragende Beständigkeit gegen raue Umgebungsbedingungen. Diese Mitteldruckschlauchreihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Baumaschinen • Spritzgussmaschinen • Forst- und Landmaschinen • Materialwirtschaft und Transportwesen • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit, verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Hohe Flexibilität für einfachen Einbau und längere Lebensdauer. • Enge Biegeradien und geringeres Gewicht für Anwendungen wo die Einbauverhältnisse und das Gewicht entscheidende Kriterien sind. • Gummimischungen mit hoher Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • No-Skive Armaturentechnolgie für die gesamte Mitteldruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung Anwendungen: • Alle Mobilhydraulik-Anwendungen sowie industrielle Mitteldruckanwendungen • Baumaschinen • Land- und Forstmaschinen • Material Handling • Automobil/Werkzeugmaschinen • Spritzgussmaschinen und Papiermaschinen. Die Parker Mitteldruck Schlauchreihe 492 ist kompatibel mit den Parker Parkrimp Mitteldruckschlauch-Armaturen der Serie 46.
PARKER 462 Parkrimp No-Skive Schlauch
Die Parker Mitteldruck Elite No-Skive Compact Schlauchreihe 462 übertrifft die EN 857-2SC - ISO 11237 - Type 2SC und ist durch die eingesetzten innovativen Werkstoffe und die modernen Fertigungstechnologien die bewährte Produktreihe für anspruchsvolle Marktanforderungen wie z. B. Abriebfestigkeit, leichter Einbau, enge Biegeradien, Medienbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit. Die Parker-Mitteldruck-Schlauchreihe wird komplettiert durch eine große Auswahl an Parker No-Skive Armaturen mit unterschiedlichen Anschlussformen in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Bauwesen • Spritzgussmaschinen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender ein geprüftes System mit höchster Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes • Hochwertige Gummimischungen ermöglichen eine dünne Außenschicht, geringes Gewicht, lange Lebensdauer • Sehr flexible für einfachen Einbau • Geringer Biegeradius und geringes Gewicht für Anwendungen in engen Einbauverhältnissen • Hohe Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit • Die Parker Parkimp No-Skive Technologie ist das montagefreundlichste und präziseste System zum Konfektionieren von Schlauchleitungen. Anwendungen: • Alle mobile und industriellen Mitteldruckanwendungen • Bauwesen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Automobilherstellung/Werkzeugmaschinen • Werkzeug-, Spritzguss- und Papiermaschinen • Die Schlauchreihe 462 ist die bevorzugte Produktauswahl für alle anspruchsvollen Mitteldruckanwendungen in allen Märkten. Die Parker Mitteldruckschlauch-Reihe 462 wird mit den Parker Parkrimp Armaturen der Serie 46 und 48 verarbeitet.
PARKER 701 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker No-Skive Hochdruck-Schlauch 701 ist der bevorzugte Schlauch für allgemeine Hochdruck-Anwendungen. Der Schlauch wurde entwickelt mit der No-Skive Technik und ist geeignet für einen Betriebsdruck von 45,0 MPa. Die Parker No-Skive Hochdruckschlauch-Reihe wird komplettiert durch ein umfangreiches No-Skive Armaturenprogramm in Stahl und Edelstahl. Märkte: • Bauwesen • Spritzgussmaschinen • Land- und Forstwirtschaft • Material Handling • Papiermaschinen Vorteile/Nutzen: • 4 Spirallagen aus hochzugfestem Stahldraht - nach ISO 3862 - EN 856 Typ 4SP • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • No-Skive Armaturen-Technologie für die gesamte Hochdruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung. Anwendungen: • Allgemeine Hochdruck Hydraulikanwendungen Der Parker Hochdruckschlauch 701 ist kompatibel mit den Parkrimp Hochdruck-Armaturen der Serie 70.
PARKER 421SN Parkrimp No-Skive Schlauch
Der Parker No-Skive Mitteldruck-Schlauch 421SN wurde entwickelt nach den Vorschriften der EN 853 1SN - ISO 1436 Typ 1. Alle Schlauchtypen der Reihe 421 sind konstruiert mit dünner Außenschicht und No-Skive-Technik und sind daher die ideale Schlauch-Reihe für allgemeine Hydraulik-Mitteldruck-Anwendungen wo eine erweiterte chemische Beständigkeit gefordert ist. Die Schlauchreihe 421 ist daher hervorragend geeignet für Anwendungen in Werkzeugmaschinen, in der Glasindustrie, in der allgemeinen Mitteldruck-Hydraulik und Pneumatik sowie Wasser-/Öl- Kühlkreisläufe und in Schienenfahrzeugen. Märkte: • Mobil • Industrie • Schienenfahrzeuge Vorteile/Nutzen: • Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturensystem garantiert für den Anwender die höchste Qualität und Sicherheit verbunden mit einer langen Lebensdauer des Produktes. • Schlauch-Typ 421SN hat eine Nitril (NBR) Innenschicht für eine erweiterte chemische Beständigkeit. • No-Skive Armaturen-Technologie für die gesamte Mitteldruck-Schlauchreihe garantiert einfache, schnelle und sichere Schlauchkonfektionierung.
PARKER 1CA43 Parkrimp No-Skive Armatur
Dichtkegel mit Überwurfmutter und O-Ring leichte Reihe ISO 12151-2-SWS-L DKOL
PARKER MAVE Manometerverschraubung mit Dichtkegel
Zöll. Innengewinde / EO 24° DKO Dichtkegel
PARKER M Überwurfmutter
EO 24° Anschluss
PARKER VKA Verschlusskegel für Verschraubungskonen
EO 24° DKO Dichtkegel
PARKER 811 Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 811 von Parker ist ein Absaug- und Rücklaufschlauch mit einem Arbeitsdruckbereich von 300-62 psi, der speziell für Anwendungen unter hoher Temperatur entwickelt wurde. Der Schlauch 811 ist gemäß den Spezifikationen der Norm SAE 100R4 entworfen, gebaut und getestet. Die Größen variieren von ¾" bis 2 ½" im Durchmesser, entsprechend der Anforderungen verschiedener Märkte. Märkte: • Transportwesen • Wohnmobil und Bus • Militär • Bauindustrie • Landwirtschaft • Grundstückspflege und Gebäudeinstandhaltung • Forstwirtschaft • Eisenbahn • Versorgungstechnik • Personalaufzugsanlagen • Werkzeugmaschinen • Ölfeldservice • Abfälle und Reststoffe • Fördertechnik • Schifffahrt • Straßenbau und -instandhaltung • Bodengeräte • Industrie • Bergbau Merkmale/Vorteile: • 300–62 psi Arbeitsdruck in verschiedenen Größen • Halber SAE-Biegeradius für einfache Montage und niedrige Biegekraft • SAE 100R4, J1942 / USCG HF Zertifizierungen • Öl- und wetterbeständige Ummantelung aus synthetischem Kautschuk Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 81 • Verschraubungen Produktserie 88
PARKER EW Winkel-Stutzen mit Dichtkegel
EO 24° Anschluss / EO 24° DKO Dichtkegel
PARKER T T-Stutzen
EO 24° Anschluss
PARKER G Gerader Stutzen
EO 24° Anschluss
PARKER Nahtlose EO-Rohre aus Stahl
PARKER 1CA46 Parkrimp No-Skive Armatur
Dichtkegel mit Überwurfmutter und O-Ring leichte Reihe ISO 12151-2-SWS-L DKOL
PARKER 837PU Push-Lok Schlauch
Mit dem Push-Lok Schlauch 837PU-Plus realisiert Parker die Kombination von synthetischem Elastomer und Polyurethan. Durch dieses Herstellungsverfahren und die Materialkombination, erreicht dieser Schlauchtyp neue Dimensionen in den Bereichen Produkteigenschaft und Qualität. Die Summe der positiven Produkteigenschaften resultiert in hoher Betriebssicherheit und langer Lebensdauer. Der Parker Niederdruck Push-Lok Schlauch wird ergänzt durch eine große Auswahl kompatibler Parker Push-Lok Schlauch-Armaturen in Stahl, Messing und Edelstahl. Märkte: • Industrie • Automobil • Material Handling • Agrarwirtschaft Vorteile/Nutzen: • Das Push-Lok Programm ist ein aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturen-System und garantiert eine geprüfte und sichere Produktkombination • Die Schlauch-Außenschicht besteht aus hochwertigem Polyurethane, daher ideal für Anwendungen wo hohe Schlauchflexibilität, enge Biegeradien und eine hohe Abrieb-, Ozon- und Witterungsbeständigkeit gefordert sind. • Hohe Schlauchflexibilität und Torsionsbeständigkeit für Anwendungen in Energieketten • Frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen und daher ideal für Anwendungen in der Automobilindustrie • Beständig bis -40 °C für den Einsatz in Kühlkreisläufen • Unterschiedliche Außenschichtfarben ermöglichen den Einsatz in Mehrleitungssystemen (eine definierte Schlauchfarbe für das jeweilige Medium) oder farbkodierte Vor- und Rücklauf-Leitungen. • Die Parker Niederdruck-Push-Lok Schlauchreihe wird komplettiert durch Push-Lok-Armaturen in Stahl, Messing und Edelstahl. • Kühlkreisläufe und Druckluft in Schlauchbündeln und Energieketten von Robotern, Automobil-Fertigungsstraßen, Werkzeugmaschinen und Spritzgussmaschinen • Kunststoffblasanlagen. Das Parker Niederdruck Push-Lok®Steckschlauch-System ist kompatibel mit Push-Lok-Armaturen der Serie 82.
PARKER 837BM Push-Lok Schlauch
Der Parker Niederdruck Push-Lok Schlauch 837BM wurde entwickelt mit einer Kombination von Eigenschaften wie z. B. hoher Flexibilität, hoher Abriebfestigkeit und frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen. Diese Produktvorteile tragen dazu bei, dass Push-Lok 837BM ideal ist für den Einsatz in Niederdruckanwendungen der Automobilindustrie. Die Parker Niederdruck-Push-Lok Schlauchreihe wird komplettiert durch das Push-Lok®-Armaturenprogramm mit DIN, BSP, SAE, JIC und ORFS-Anschlüssen in Stahl, Messing und Edelstahl. Märkte: • Industrie • Automobil Vorteile/Nutzen: • Das Push-Lok Programm ist ein aufeinander abgestimmtes Schlauch- und Armaturen-System und garantiert eine geprüfte und sichere Produktkombination mit erstklassiger Qualität, Betriebssicherheit und Lebensdauer. • Die Schlauch-Außenschicht besteht aus hochwertigem synthetischem Gummi und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Push-Lok 837BM ist die ideale Produktauswahl wenn hohe Flexibilität kombiniert mit hoher Abriebfestigkeit die entscheidenden Kriterien für die Produktauswahl sind. • Frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen – ideal für Anwendungen in der Automobilindustrie. • Unterschiedliche Außenschichtfarben ermöglichen den Einsatz in Mehrleitungssystemen (eine definierte Schlauchfarbe für das jeweilige Medium) oder farbkodierte Vor- und Rücklauf-Leitungen. • Wasser und Luftanwendungen in der Automobilindustrie. Das Parker Niederdruck Push-Lok®Steckschlauch-System ist kompatibel mit Push-Lok-Armaturen der Serie 82.
PARKER SV Gerader Schottstutzen
EO 24° Anschluss
PARKER 471TC Parkrimp No-Skive Schlauch
Der 471TC Schlauch von Parker ist für einen Arbeitsdruck von 4250-5000 psi geeignet. Der 471TC Schlauch ist durch zwei Stahlgeflechte verstärkt. Für Ihre Anwendungen haben Sie die Wahl zwischen den Durchmessergrößen 3/8" oder ½". Märkte: • Bauwesen • Versorgungstechnik • Fördertechnik • Industrie Merkmale/Vorteile: • ToughCover zum Schutz vor Abrieb • Halber SAE-Biegeradius für einfache Installation und niedrige Biegekraft • Kompakte Bauweise mit 2 Geflechten Anwendungen: • Hydraulikflüssigkeiten und Schmieröle auf Petroleumbasis Kompatible Verschraubungen: • Verschraubungen Produktserie 43
PARKER W Winkel-Stutzen
EO 24° Anschluss
PARKER PSR Progressiver Stop Ring
EO 24° Anschluss
PARKER GZ Gerader Zwischenstutzen mit Dichtkegel
EO 24° DKO Dichtkegel

mehr Produkte