intakt. der Blog von Ludwig Meister

Sie sind hier: Menschen

Kategorien

Freiheit und Kettenfett - Hubert Brünner

Freiheit und Kettenfett - Hubert Brünner

Wenn Hubert Brünner nicht gerade seine Kunden zum Thema Technik und Belieferung berät, sitzt er wahrscheinlich auf seinem Motorrad. Denn seine Harley Davidson Street Glide ist viel mehr als sein fahrbarer Untersatz. „Man kauft sich ein Lebensgefühl und erhält als Geschenk ein Motorrad dazu“, sagt Hubert Brünner. Individualität und Freiheit sind ihm wichtig. Und was in der Freizeit wichtig ist, soll auch im Beruf nicht fehlen: „Ich bin kein Mensch, der acht Stunden im Büro sitzen möchte“, sagt Hubert Brünner. Und seine Arbeit im Vertriebsaußendienst bei Ludwig Meister in der Region rund um Regensburg gibt ihm die Freiheit, die er so sehr schätzt. „Jeder Tag ist anders – und man muss sich auf die unterschiedlichsten Menschen, Unternehmen und Situationen einstellen.“ Das Verkaufen hat Hubert Brünner schon immer gefallen.
Nachdem er eine Ausbildung zum Schlosser beendet hatte, arbeitete er in der Maschinenproduktion und bei einem Automobilzulieferer. Nach seiner Weiterbildung zum Maschinenbautechniker und einer weiteren beruflichen Station im Anlagenbau, wechselte er 2008 zu Ludwig Meister und fand dort die Freiheit, die er immer suchte. Ein Highlight des Jahres ist für Hubert Brünner die betriebseigene Verkaufskonferenz – und natürlich die European Bike Week in Kärnten: Zum größten Harley- und Motorradtreffen Europas mit über 100.000 Teilnehmern fährt Hubert Brünner jedes Jahr im Spät-sommer. Auch wenn er keinem Rockerclub angehört, träumt Hubert Brünner denselben Traum wie jeder Harley-Besitzer: ein Roadtrip durch die USA. Die Reise ist für 2015 angesetzt und losgehen soll es in Las Vegas. „Wohin und in welche Richtung, wird die Straße zeigen“, sagt Hubert Brünner.

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Folgen Sie uns auf Feedly
follow us in feedly
oder per E-Mail

Max und die SupplyChainHelden

Ihr Unternehmer Podcast. Interviews und Erkenntnisse von und mit Profis aus dem Bereich Supply Chain Management – ganz ohne Berater-Mission.

zum Podcast