intakt. der Blog von Ludwig Meister

Sie sind hier: Karriere

Kategorien

Der Einstieg ins Berufsleben: FOS Praktikum bei Ludwig Meister

Lesedauer: 3 Minuten
Der Einstieg ins Berufsleben: FOS Praktikum bei Ludwig Meister

Bild: fos-coburg.de

 

Die fachpraktische Ausbildung an der Fachoberschule (FOS) bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, bereits während ihrer schulischen Laufbahn wertvolle Einblicke in die Berufswelt zu gewinnen.

 

Ludwig Meister ist stolz darauf, aktuell drei motivierte FOS-Praktikanten zu unterstützen, die in den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Vertrieb Regensburg tätig sind. Diese Praktika sind nicht nur eine hervorragende Gelegenheit für die Praktikanten, sondern auch für uns als Unternehmen, den Nachwuchs von morgen kennenzulernen und zu fördern. 

 

Ziele des Praktikums 

Ein FOS - Praktikum hat klare und wertvolle Ziele: 

  • Berufsleben kennenlernen: Die Praktikanten erhalten einen ersten Kontakt mit der Arbeitswelt und lernen, wie ein Betrieb funktioniert. 

  • Praktische Fähigkeiten erwerben: Durch konkrete Aufgaben sammeln sie praktische Erfahrungen und entwickeln wichtige Fähigkeiten. 

  • Betriebsorganisation verstehen: Sie bekommen Einblicke in den organisatorischen Aufbau und die Aufgabenbereiche eines Unternehmens. 

  • Wichtige Soft Skills entwickeln: Die Praktikanten lernen, wie wichtig Interesse, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Pünktlichkeit sind. 

Diese Ziele stellen sicher, dass die Schülerinnen und Schüler gut vorbereitet sind, um ihre schulische Ausbildung erfolgreich abzuschließen und ihren beruflichen Weg zielgerichtet zu gestalten. 

 

Unsere aktuellen FOS-Praktikanten 

Felix Nuck: Vertrieb 

Felix Nuck ist einer unserer FOS-Praktikanten und kommt von der FOS Karlsfeld. Seine Aufgaben im Vertrieb umfassen die Standardangebots- und Auftragserfassung, Zollabwicklungen, Retourenmanagement und einen Einblick in die Werkstatt.  

„Am besten gefällt mir der Wechsel zwischen Praktikum und Schule sowie die Einarbeitung in einen neuen Lebensabschnitt. Ein Grund, warum ich mich für die FOS entschieden habe, war der Ehrgeiz, einen besseren Abschluss zu erreichen, und die Möglichkeit, sich für weitere Ausbildungen und Berufe zu bewerben.“ 

Felix Nuck

 

Zwei weitere Praktikanten 

Neben Felix Nuck unterstützen wir auch 2 weitere Praktikanten, im Einkauf und im Vertrieb in der Ludwig Meister Filiale in Regensburg. Alle Schüler sind im Alter von 16 bis 18 Jahren und streben die Fachhochschulreife im Fachbereich Wirtschaft & Verwaltung bzw. Internationale Wirtschaft an. Sie werden bei Ludwig Meister in verschiedenen kaufmännisch-verwaltenden Aufgaben eingesetzt und erhalten sowohl durch aktive Tätigkeiten als auch durch passive Teilnahme am betrieblichen Geschehen wertvolle Einblicke. 

 

Warum bietet Ludwig Meister FOS-Praktikumsplätze an? 

“Es ist uns ein Anliegen, jungen Menschen wertvolle Einblicke in unsere Aufgaben und Tätigkeiten zu geben und ihnen zu zeigen, wie abwechslungsreich und spannend die Arbeit in unserem Betrieb sein kann. Mit diesem Praktikum möchten wir nicht nur den Spaß an der Arbeit vermitteln, sondern auch die Möglichkeit bieten, erste praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln. Wir sehen dies als eine wertvolle Chance, die berufliche Entwicklung der Praktikanten aktiv zu unterstützen.” 

Lisa Göttler, Personalabteilung 

 

Fazit: Eine Win-Win-Situation für alle 

Die Zusammenarbeit mit FOS-Praktikanten zeigt, dass wir als Ludwig Meister nicht nur ein Arbeitgeber sein wollen, sondern ein aktiver Partner in der beruflichen Entwicklung junger Menschen. Die Praktika bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre beruflichen Interessen zu erkunden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig profitieren wir von ihrem frischen Enthusiasmus und ihren neuen Perspektiven. 

Ein Praktikum bei Ludwig Meister soll mehr sein als nur eine schulische Pflicht – wir sehen es als eine Gelegenheit, den ersten Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu machen. Wir sind stolz darauf, Schuljahr für Schuljahr diesen Weg gemeinsam mit unseren Praktikanten zu gehen und freuen uns auf viele weitere engagierte junge Menschen, die bei uns ihre ersten beruflichen Erfahrungen sammeln möchten. 

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Folgen Sie uns auf Feedly
oder per E-Mail

Max und die SupplyChainHelden

Ihr Unternehmer Podcast. Interviews und Erkenntnisse von und mit Profis aus dem Bereich Supply Chain Management – ganz ohne Berater-Mission.

zum Podcast