intakt. der Blog von Ludwig Meister

Sie sind hier: Unternehmen

Kategorien

Projekt Vertriebsumbau abgeschlossen

Lesedauer: 2 Minuten
Projekt Vertriebsumbau abgeschlossen

Die letzten Jahre waren für alle Unternehmen geprägt von großen Herausforderungen. Die Corona Pandemie hat bekannte und gelebte Strukturen der Zusammenarbeit grundlegend verändert. Home - Office und die damit einhergehende digitale Form der Zusammenarbeit in Teams hat in kürzester Zeit ein neuartiges Arbeitsumfeld geschaffen.

Ludwig Meister hat diese Herausforderungen sehr gut "gemeistert" und in den täglichen Arbeitsablauf integriert. Gleichzeitig wurden aber darüber hinaus die Vertriebsstrukturen in einem mehrmonatigen Projekt von einer eher produktzentrierten Organisation auf eine produktübergreifende, 100 % kundenzentrierte Struktur, flankiert von einem Team hochqualifizierter Produktberater, umgestellt.

 

"Die Vertriebsteams haben ihre Gebiete und Aufgaben vollumfänglich im Griff. Der Kunde steht im Mittelpunkt."

Das Projektziel für den Vertriebsumbau in der Original-Formulierung im Firmen OKR.

 

Im Ergebnis hat so heute jeder Kunde ein kompetentes Beratungsteam über alle Produkte und zu allen Themenbereichen im Bereich Industriebedarf. Eine solche Umstrukturierung ist für alle Beteiligten ein Prozess, der viel Anpassungsfähigkeit, Motivation und Lernbereitschaft erfordert. Neue Teamkollegen, erweiterte Produktbereiche und veränderte Abläufe verändern das tägliche Aufgabenspektrum.

Die Umstellung ist nicht zuletzt dank des allseits bekannten Ludwig Meister Spirits erfolgreich abgeschlossen, alle Teams arbeiten in den neuen Strukturen mit hervorragenden Ergebnissen, wie uns auch unsere Kunden bestätigen. Und das war ja von Beginn an das zentrale Anliegen dieses Projektes.

 

Dankeschön, Anerkennung und teambildende Maßnahme in Einem.

 

Deshalb war es auch höchste Zeit, in einer kleinen Zeremonie in unserer Zentrale in Dachau allen Projektbeteiligten und -betroffenen ausdrücklich Dank zu sagen für die reibungslose Umsetzung dieses großen Unterfangens.

Elisabeth Meister und die Abteilungsleiter, für den Vertrieb Abramo Ballicu, für Ludwig Meister Consulting Matthias Dittebrand und für Strategisches Sortimentsmanagement Kai Schubert dankten allen Teams für den Einsatz und die Bereitschaft, diese weitreichende Veränderung mitgegangen zu sein.

 

 

Als Dankeschön, Anerkennung und teambildende Maßnahme bekamen alle Teammitglieder einen hochwertigen Notizblock, einen Kugelschreiber und einen To - Go Getränkebecher.

Ganz im Ludwig Meister Style hat dabei die farbliche Gestaltung der Notizbücher und der Becher eine weitergehende Bedeutung. Jedes Team hat eine eigene, verbindende Hauptfarbe und eine sekundäre Farbe, die wiederum die Hauptfarbe eines anderen Teams ist. So verbinden sich wieder alle Teams zu einer Einheit.

 

 

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Folgen Sie uns auf Feedly
follow us in feedly
oder per E-Mail

Max und die SupplyChainHelden

Ihr Unternehmer Podcast. Interviews und Erkenntnisse von und mit Profis aus dem Bereich Supply Chain Management – ganz ohne Berater-Mission.

zum Podcast