intakt. der Blog von Ludwig Meister

Sie sind hier: Unternehmen

Kategorien

Jahresrückblick eCommerce

Lesedauer: 4 Minuten
Jahresrückblick eCommerce

Nico Schnellbögl, Junior eCommerce Manager und Albert Reiner, Leiter eCommerce

 

Um mit der stetigen technischen Weiterentwicklung und den ebenso stetig wachsenden Ansprüchen – nicht zuletzt ausgelöst durch Erfahrungen, die Shop-Benutzer bei Google, Amazon und Co. täglich machen - in der Welt des eCommerce mithalten zu können ist es wichtig, kontinuierlich am Ball zu bleiben, Trends vorherzusehen und durch neue Ideen zu überzeugen.

 

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“ Diese Aussage von Philip Rosenthal trifft vor allem im schnelllebigen digitalen Zeitalter zu wie kaum irgendwo sonst.

Aus diesem Grund sind wir vom Ludwig Meister E Commerce Team tagtäglich damit beschäftigt neue Funktionen zu entwickeln und umzusetzen. Dabei ist unser Anspruch, immer aufs Neue ein Stück besser zu werden, um Ihnen ein Optimum an Komfort und Funktionalität in unserem Shop zu bieten und in unserer Branche ein Vorreiter der Digitalisierung zu bleiben.

Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne die Fortschritte des Jahres 2021 etwas näherbringen und hoffen, dass für Sie interessante, möglicherweise auch noch unbekannte Themen dabei sind. Und wie zu einem Jahreswechsel vielgeübte Tradition möchten wir Ihnen auch schon einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2022 geben.

 

Wir alle wissen aus eigener, täglicher Erfahrung, dass die Such-Funktion in jedem Webshop ein extrem wichtiges und mächtiges Werkzeug darstellt, welches bezüglich Kundenzufriedenheit oft schon die Spreu vom Weizen trennt. Aus diesem Grund hatten wir im ersten Quartal 2021 bereits das 4. großes Update unserer Suchfunktion. Ziel war es dabei, nicht nur den Branchenstandard halten zu können, sondern wo immer möglich sogar zu übertreffen. So ist es uns gelungen, die Suche zum einen deutlich treffsicherer zu machen, wodurch weniger, aber genauere Such - Ergebnisse erzielt werden. Zum anderen ist es uns gelungen, sinnvolle Zusammenhänge der einzelnen Such - Begriffe besser zu fassen. Dadurch wird eine intuitive Suche noch einmal deutlich einfacher und findet Artikel noch gezielter.

Apropos Suche, hier möchten wir auch in der ersten Hälfte 2022 noch weiter vorankommen und vor allem die sogenannte Usability, auf Deutsch Nutzerfreundlichkeit, unserer Suchfunktion immer weiter verbessern. Seien Sie also gespannt.

 

Mehr Informationen zur Suche

 

Im ersten Quartal 2021 haben wir auch die sehr interessante Funktion für Komplett- und Expresslieferungen eingeführt, die Ihnen seitdem unten im Warenkorb zur Verfügung steht. Vor allem die Komplettlieferung, d.h. die Versendung aller Waren einer Bestellung in nur einem Paket erfreut sich binnen kurzer Zeit bereits großer Beliebtheit. So werden seit der Einführung dieser Funktion im März 2021 bereits ca. 20 % aller Lieferungen als sogenannte Komplettlieferung ausgeliefert.

 

Im Juni 2021 haben wir mit der Einführung der Barcode-Scanner Funktion, auch Webshop - Kanban genannt, eine unserer Meinung nach richtungsweisende Funktion integriert, die uns in Sachen Service von vielen Mitbewerbern abhebt. Bei dieser Funktion haben wir Barcodes für Produkte im Shop generierbar gemacht. Durch einfaches Ausdrucken können diese Barcodes dann über den Shop per Scan importiert werden.

Diese Funktion soll für Sie den Bestellprozess noch einfacher und schneller gestalten und möglichst viele Anwendungsmöglichkeiten für ihren täglichen Betrieb bieten.

 

Interessiert?

 

Zum gleichen Zeitpunkt erschien übrigens auch das erste Video - Tutorial zu unseren Webshop-Funktionen. Mehr Informationen zu diesem und weiteren Videos in dieser Reihe finden Sie hinter dem folgenden Link.

 

„Schnellerfassung“.

 

Eine weitere wichtige Funktion – Die Abholung – wurde im September dieses Jahres eingeführt. Unser Ziel war es, hier auch als Großhändler mit den bekannten „Klick and Collect“ Angeboten gleichzuziehen.

 

Unsere neueste Entwicklung ist der Sammelwarenkorb, welcher Ihnen mittlerweile seit Oktober zur Verfügung steht. Mit diesem Schritt ermöglichen wir Ihnen die Sammel-Bestellung von Artikeln, was insbesondere die Abstimmung mit weiteren, bestellenden Kolleg*innen erleichtert.

Sie kennen es sicher: Sie bestellen bei einem Ihrer Lieferanten nur einmal wöchentlich oder warten ab, bis Sie einen gegebenen Mindestbestellwert erreichen. Mit dem Sammelwarenkorb müssen Sie das nicht mehr. Erstellen Sie mit wenigen Klicks eine Automation, die die Bestellung bei Erreichen der Bedingung selbstständig auslöst und sammeln Sie so, zusammen mit Ihren Kollegen und Kolleginnen, die gewünschten Artikel in einen gemeinsamen Warenkorb.

 

Mehr zum Sammelwarenkorb

 

Abschließend bleibt festzuhalten, dass wir uns bemühen Ihre Wünsche und Vorstellungen bezüglich eines leistungsfähigen Webshops zu erkennen und zu antizipieren. Wir hoffen zu Ihrer Zufriedenheit. Nichts hilft uns dabei mehr, als Ihr Feedback. Deshalb freuen wir uns über Ihre Anregungen, Ideen oder konkrete Vorschläge. Nutzen Sie dafür gerne unsere Mailadresse: shop@ludwigmeister.de

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Folgen Sie uns auf Feedly
follow us in feedly
oder per E-Mail

Max und die SupplyChainHelden

Ihr Unternehmer Podcast. Interviews und Erkenntnisse von und mit Profis aus dem Bereich Supply Chain Management – ganz ohne Berater-Mission.

zum Podcast