intakt. der Blog

Sie sind hier: Unternehmen

blog.Kategorien

Eingliederung des Standortes Hof

Ludwig Meister integriert die Niederlassung Hof zum 1. Januar 2017 vollständig. Bisher wurde dort mit technischen Produkten unter dem Namen Rheinwerkzeug gehandelt. Ludwig Meister hatte die Firma Rheinwerkzeug Anfang 2016 komplett übernommen.
 
„Durch die Eingliederung des Standortes Hof vereinfachen wir die Nutzung gemeinsamer Ressourcen. Die Abstimmung mit den Standorten Dachau und Regensburg wird enger werden“, erklärt Max Meister.
 
Nur der Bereich Werkzeugtechnik bleibt bei Rheinwerkzeug und wird wie bisher über die Zentrale in Mainz abgewickelt. Der Außendienst betreut selbstverständlich weiterhin Hof und die oberfränkische Region. In der Filiale in Hof sind zehn Mitarbeiter inklusive einem Auszubildenden beschäftigt.

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr!

Max und die SupplyChainHelden

Ihr Unternehmer Podcast. Interviews und Erkenntnisse von und mit Profis aus dem Bereich Supply Chain Management – ganz ohne Berater-Mission.

zum Podcast