intakt. der Blog von Ludwig Meister

Sie sind hier: Ausbildung

Kategorien

23. Azubitag

Am Montag, den 11. Mai 2015 fand unser 23. Azubitag statt. Gemeinsam besuchten wir unsere Niederlassung Augsburg und einen der größten Ludwig Meister Kunden, das Werk Augsburg des Papierkonzerns UPM.

Zum Start wurden wir von Herrn W. Schneider, unserem Niederlassungsleiter in Augsburg, durch den Standort geführt. Wir bekamen einen Einblick in den täglichen Arbeitsablauf unserer Kollegen vor Ort und in das Lager der Niederlassung, das die Besonderheit hat, dass dort viele Produkte exklusiv für die Firma UPM bevorratet werden.
Nach der Hausführung präsentierten uns unsere Auszubildenden-Kollegen und Herr Schneider die Daten und Fakten über die Zusammenarbeit zwischen Ludwig Meister und UPM. Besonders interessant zu erfahren war, dass die Ausgabe von Arbeitsschutzartikeln und -Bekleidung auf dem Gelände von UPM von unseren Augsburger Mitarbeitern betreut wird.

Nach der Mittagspause machten wir uns auf den Weg zur Papierfabrik. Dort wurden wir von Herrn W. Krodel empfangen. Er ist zuständig für Halbstoffe bei der Papiermaschine und leitet zudem Werksführungen. Wir erhielten Informationen über die Firma und über das Unternehmens-Motto „More with Biofore“, eine nachhaltige Zukunft für die Bio- und Forstindustrie.
Insgesamt beschäftigt UPM weltweit über 21.000 Mitarbeiter und unterhält Produktionsstätten in 13 Ländern. 2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von ca. 10 Mrd. Euro.
Seit 1849 existiert die Papierfabrik in Augsburg. Ca. 450 Mitarbeiter sind dort beschäftigt, darunter 10 Auszubildende in den Ausbildungsberufen Papiertechnologe/in, Berufskollegiat/in Papiertechnik, Elektroniker/in für Automatisierung, Elektroniker/in für Betriebstechnik und Industriemechaniker/in.

Zwei Papiermaschinen (die PM2 und die PM3) produzieren im Jahr etwa 490.000 Tonnen super kalandriertes und gestrichenes holzartiges Magazinpapier. Bei einer Werksführung durften wir die Papiermaschinen und das Firmengelände in Augenschein nehmen und bekamen so einen hervorragenden Einblick in die Herstellung von Papier.

Zusammengefasst war es ein interessanter, sehr informativer aber auch anstrengender Tag für uns alle

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen Beitrag mehr! Folgen Sie uns auf Feedly
follow us in feedly
oder per E-Mail

Max und die SupplyChainHelden

Ihr Unternehmer Podcast. Interviews und Erkenntnisse von und mit Profis aus dem Bereich Supply Chain Management – ganz ohne Berater-Mission.

zum Podcast