SKF Zylinderrollen

SKF Zylinderrolle
Artikelnummer: 200RC-4X8 C

Zylinderrollen

Wie bei den Kugeln gibt es für die Zylinderrollendurchmesser und -längen verschiedene Klassen und Sortierungen. Das Standardmaterial ist der Wälzlagerstahl 100Cr6. Üblich sind Durchmesser von 3 mm bis 80 mm. Die Mantelfläche ist zylindrisch und zu den Enden hin logarithmisch abfallend. Zylinderrollen werden angewendet, wenn sehr hohe Lasten übertragen werden müssen, wie z. B. in Drehverbindungen.

Norm: DIN 5402-1

Werkstoff: Wälzlagerstahl durchgehärtet 1.3505 (100Cr6)

Eigenschaften: Zylinderrollen sind profiliert. Die Mantelfläche fällt zu den Enden hin logarithmisch ab. Dadurch ist die Kantenspannung an den Wälzkörperenden geringer.

Hinweis: Zylinderrollen werden nach ihren Durchmesser- bzw. Längentoleranzen in Sorten unterteilt. Die Toleranzen der einzelnen Sorten sind abhängig vom Durchmesser bzw. von der Länge der Rolle. Jede Sorte wird getrennt verpackt und auf der Verpackung mit den mittleren Abmaßen für den Durchmesser gekennzeichnet.  Eine Packung enthält nur Zylinderrollen einer Sorte. Bei der Lieferung aus mehreren Packungen kann die Sorte von Packung zu Packung unterschiedlich sein.

Für Wälzlagerungen sind immer nur Zylinderrollen einer Sorte zu verwenden!

Härte: 58 bis 65 HRC

Andere Variante wählen
  • Preis inkl. MwSt.
  • Preis exkl. MwSt.
  • Versandkosten werden im Warenkorb berechnet
  • ...
  • Wir sind nur für Sie da: +49 8131 / 3331 - 0
  • Mo. bis Do. 7:30 - 17:00 Uhr, Fr. 7:30 - 15:30 Uhr
  • Ihr Familienunternehmen seit 80 Jahren, an 11 Standorten
Technische Daten
  • Hersteller/MarkeSKF
  • Zolltarifnummer84829190
  • Gewicht pro100 Stück
  • Durchmesser Wälzkörper Dw4 mm
  • Werkstoff1.3505 (100Cr6)
  • BaureiheRC..
  • r min0,2 mm
  • Oberflächenhärte58 - 65 HRC
  • HerstellerartikelnummerRC-4X8 C
  • EAN7316570448054
  • Gewicht1 g
  • Länge Wälzkörper Lw8 mm
  • BauartZylinderrolle
  • NormDIN 5402-1
  • r max0,4 mm
  • Stirnseite mit Mulde ja/neinnein
Artikelgruppe: 200050 SKF Wälzkörper