KettenWild

Seit 2007 gehört KettenWild in München zur Ludwig Meister Firmengruppe.

Die Firma KettenWild in München gibt es bereits seit Anfang der 20er Jahre. Damals sogar mit eigener Fertigungsstätte für Bearbeitungen und Verzahnungen. Schon damals war damit ein schnelles und flexibles Reagieren auf Kunden- und Marktanforderungen möglich.

Mit der Integration in die Ludwig Meister Firmengruppe wurde der Standort München zu Gunsten der Firmenzentrale in Dachau aufgelöst. Die KettenWild Produkte - vor allem Antriebsketten und Förderketten der namhaften Kettenhersteller IWIS und Rexnord - wurden komplett in das Ludwig Meister Sortiment aufgenommen.

Am 1. Januar 2010 haben wir aus den vier Unternehmen der Ludwig Meister Firmengruppe - Mangold, Just&Co., Kettenwild und Ludwig Meister - ein Unternehmen gemacht.

Durch die Zusammenführung der Unternehmen bietet Ludwig Meister Ihnen heute mit über 170 Mitarbeitern an acht Standorten und einem internationalen Kooperationsnetz ein Vollsortiment und höchste logistische und technische Kompetenz. Durch innovative IT-Lösungen und umfassende Beratung helfen wir Ihnen, in der Versorgungskette Kosten zu senken. Mehr als 25 technische Außendienst-Mitarbeiter sind vor Ort für Sie da.

Unser Standort

Dachau

Ludwig Meister Zentrale
Otto-Hahn-Straße 11, 85221 Dachau
Telefon: 08131 / 3331-0
Telefax: 08131 / 3331-99
Anfahrtsskizze Dachau (Autobahn)
Anfahrtsskizze Dachau